27.01.2015
aerokurier

Erfolgreiches Jahr der TransformationDrei "Neue" von Airbus Helicopters

Airbus Helicopters blickt im ersten Jahr der Transformation (mit neuem Namen innerhalb der Airbus Group) auf eine positive Bilanz. Allein drei neue Muster konnte der Marktführer im zurückliegenden Jahr zulassen.

Airbus Helicopters AS365 Wasserrettung

Die Helikopter von Airbus Helicopters liegen derzeit gut in der Luft. Der Marktführer brachte 2014 drei neue Hubschrauber auf den Markt. Foto und Copyright: Anthony Pecchi/Airbus Helicopters  

 

Airbus Helicopters will seinen Kunden in einem anspruchsvollen Markt den besten Service bieten und legt den Fokus auf Kundenzufriedenheit, Qualität, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit.

Bei der traditionellen Jahrespressekonferenz von Airbus Helicopters in Paris hob deren President und CEO Guillaume Faury heraus, dass das Unternehmen für die Zukunft gerüstet sei. "2015 wird sich unsere Branche stabilsieren. In diesem Zusammenhang wird Airbus Helicopters seine Transformation fortsetzen, und seine Kunden dabei unterstützen, mehr Planungssicherheit zu haben, und über die richtigen Hubschrauber für ihre anspruchsvollen Missionen zu verfügen."

Dazu hat der Marktführer starke Verkaufszahlen aufzuweisen. Besonders bei der zivilen wie miltärischen Variante der EC 145-Familie. Der Auftragsbestand verdoppelte sich im Jahresverlauf 2014 nahezu. Insgesamt wurden 471 zivile Helikopter ausgeliefert. Drei neue Muster wurden zertifziert, beziehunsgweise in Dienst gestellt: die EC175 (in der 7-Tonnen-Klasse), die EC145 T2 als leichter zweimotoriger Helikopter, sowie die EC135 T3/P3 mit leistungsstärkeren und Treibstoff-sparenderen Triebwerken (von Pratt & Whitney Canada und Turbomeca).

Geplant für das Jahr 2015 ist neben einer starken Präsenz auf der Heli-Expo Anfang März in Orlando, Florida, auch der Erstflug der X4, eines mittelschweren Helikpters der nächsten Generation.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Rega übernimmt ihre ersten H145

25.06.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega nahm in Donauwörth die ersten zwei von insgesamt sechs neuen Rettungshelikoptern vom Typ H145 in Empfang. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter

Heli-Expo 2017 H135 erhält FAA-Zertifizierung für Helionix

05.03.2018 - Die H135 von Airbus Helicopters ist nun auch in den USA von der Federal Aviation Administration mit dem neuen Helionix-Cockpit zugelassen. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb