08.03.2017
aerokurier

Heli-Expo 2017Bell übergibt erste 505 Jet Ranger X

Bell hat in Dallas das erste Model 505 an einen Kunden übergeben. Die Pilotenausbildung läuft in Fort Worth.

Bell 505 Erste Auslieferung Heli-Expo 2017

Auf der Heli-Expo 2017 in Dallas übernahm Scott Urschel (links) die erste Kunden-505 Jet Ranger X von Patrick Moulay, Bell-Vorstandsmitglied für Marketing (Foto: Bell).  

 

Scott Urschel aus Chandler in Arizona nahm die dritte Serienmaschine des Jet Ranger X am Dienstag auf der Heli-Expo in Empfang. Urschel gehörte zum Customer Advisory Council, das den Hersteller bei der Konzeption des neuen Leichthubschraubers beraten hat. Er will die 505 für Charter- und Tourismusflüge sowie allgemeine Luftarbeit verwenden.

Die ersten beiden in Mirabel gebauten 505 sind bei der Bell Training Academy in Fort Worth, wo sie für die Pilotenausbildung eingesetzt werden. Diese will Bell im Lufe des Jahres durch einen Simulator unterstützen. Für Wartungstechniker gibt es ein 3D-Computerprogramm als Hilfe beim Unterricht.

Die Bell 505 hatte im Dezember ihre kanadische Zulassung erhalten. Die Zertifizierung durch die amerikanische FAA und die europäische EASA sollen noch im Laufe des März folgen, so der Hersteller.

Bell hatte für den Jet Ranger X zunächst Absichtserklärungen der Kunden eingesammelt. Diese werden nun sukzessive in Festbestellungen umgewandelt. In diesem Jahr will man um die 70 Hubschrauber bauen, ab 2018 dann bis zu 150 im Jahr.

Der Jet Ranger X ist als erster Bell-Hubschrauber mit einem Triebwerk von Safran, dem Arrius 2R, ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp 135 km/h, die Reichweite bei über 660 km. Als Nutzlast werden 680 Kilogramm angegeben.



Weitere interessante Inhalte
Heli-Expo 2018 in Las Vegas Bell stellt 407GXi vor

27.02.2018 - Drei Jahre nach der Einführung der 407GXP präsentierte Bell auf der Heli-Expo das neue Modell 407GXi mit neuer Avionik, verbessertem Triebwerk und neuen Optionen für die Innenausstattung. … weiter

„Erweiterte Vision für die Zukunft“ Bell Helicopter wird zu Bell

23.02.2018 - Bell Helicopter, ein Unternehmen der Textron Inc. firmiert künftig nur noch als "Bell" firmiert. Die neue Markenstrategie und das neue Logo „verkörpern die Idee, die vertikale Dimension zugänglicher … weiter

Neuer Leichthubschrauber Bell 505 erhält EASA-Zulassung

12.11.2017 - Im Vorfeld der Dubai Airshow verkündete Bell Helicopter die lange erwartete europäische Zulassung für das neue Model 505, das als JetRanger-Nachfolger vermarktet wird. … weiter

Großauftrag aus China Shaanxi Helicopter kauft 100 Bell 407GXP

30.06.2017 - Nach einer Rahmenvereinbarung im letzten Jahr hat Shaanxi Helicopter nun die Beschaffung von 100 Bell 407GXP bestätigt. … weiter

Großauftrag Reignwood bestellt 50 Bell 505 Jet Ranger X

15.03.2017 - Im Rahmen der Heli-Expo 2017 schlossen der US-amerikanische Hubschrauberhersteller Bell und das chinesisch-thailändische Unternehmen Reignwood einen Vertrag über 50 Bell 505 Jet Ranger X ab. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt