07.07.2016
aerokurier

Unfall in TexasBell 525 abgestürzt

Am Mittwoch ist nahe des Bell-Testzentrums in Arlington bei Dallas der erste Prototyp des neuen Modells 525 abgestürzt. Die beiden Piloten kamen ums Leben.

Bell 525 FTV1 Flug Dezember 2015

Der erste Prototyp der Bell 525 Relentless stürzte am 6. Juli 2016 bei Corsicana in Texas ab, wobei beide Piloten ums Leben kamen (Foto: Bell Helicopter).  

 

Das Flight Test Vehicle 1 befand sich auf einem Erprobungsflug, als es kurz nach 11:45 Uhr Ortszeit in Chambers Creek nordwestlich Corsicana auf ein Feld stürzte und ausbrannte. Nach Berichten lokaler Medien wurden Trümmerteile auch etwa 500 Meter von der Hauptabsturzstelle entfernt gefunden.

Die Aufzeichnungen von Flightradar 24 zeigen, dass das FTV1 um 10:39 in Arlington gestartet war und zum Zeitpunkt des Unfalls in Höhen um 600 Metern unterwegs war, begleitet von einem zweiten Helikopter.

Die Bell 525 hatte ihren Erstflug am 1. Juli 2015 absolviert. Die Zulassung wurde für Ende 2017 angepeilt. Das neue Modell ist in der Gewichtsklasse um neun Tonnen angesiedelt und verfügt als erster ziviler Hubschrauber über ein Fly-by-Wire-System.



Weitere interessante Inhalte
Den neuen Fünfsitzer erleben Bell 505 Jet Ranger X auf Tournee

25.06.2018 - Am Flughafen Mönchengladbach hat der Helikopter-Hersteller Bell seinen neuen Fünfsitzer 505 Jet Ranger X erstmals deutschen Kunden und Interessenten vorgestellt. Gastgeber war Rheinland Air Service. … weiter

Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Heli-Expo 2018 in Las Vegas Bell stellt 407GXi vor

27.02.2018 - Drei Jahre nach der Einführung der 407GXP präsentierte Bell auf der Heli-Expo das neue Modell 407GXi mit neuer Avionik, verbessertem Triebwerk und neuen Optionen für die Innenausstattung. … weiter

„Erweiterte Vision für die Zukunft“ Bell Helicopter wird zu Bell

23.02.2018 - Bell Helicopter, ein Unternehmen der Textron Inc. firmiert künftig nur noch als "Bell" firmiert. Die neue Markenstrategie und das neue Logo „verkörpern die Idee, die vertikale Dimension zugänglicher … weiter

Neuer Leichthubschrauber Bell 505 erhält EASA-Zulassung

12.11.2017 - Im Vorfeld der Dubai Airshow verkündete Bell Helicopter die lange erwartete europäische Zulassung für das neue Model 505, das als JetRanger-Nachfolger vermarktet wird. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special