30.11.2011
aerokurier

Bell 407 GX ist EASA-zertifiziertBell 407 ist EASA-zerfiziert

Die einmorige Bell 407 GX erhielt nach der Zulassung durch die kanadische und die US-Luftfahrtbehörde jetzt auch ihre europäische Zertifzierung durch die EASA.

Bell 407GX erhält ESAS-Zulassung

Die Bell 407 hat nach der kanadischen und der US-Zulassung nun auch die EASA-Zertifierzierung erhalten. Foto und Copyright: Bell Helicopter  

 

Am 28. November erteilte die Europäische Agentur für Luftfahrtsicherheit, EASA (European Aviation Safety Agency), der jüngsten Version der populären Bell 407 ihren amtlichen Segen. Die EASA folgte damit wenige Wochen nach der Zertifizierung durch Transport Canada und die US-Behörde FAA. Die Bell 407 ist derzeit der einzige einmotorige Helikopter weltweit, der mit dem innovativen Glascockpit G1000H von Garmin ausgerüstet ist.

Bell Helicopter liegen derzeit mehr als 60 Bestellungen für die 407 GX vor, die erste Maschine soll noch Ende 2011 an ihren Kunden ausgeliefert werden. Ihr Debüt gab die 407 GX auf der Heli-Expo im März 2011 in Orlando, Florida.    




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt