20.05.2015
aerokurier

Bestellung während der EBACE in GenfAtlas Air Service ordert zwei neue Bell 505

Einen Vorvertrag über zwei neue Bell-505-Helikopter zeichnete der Atlas Air Service auf der EBACE, der größten Messe für Business Aviation in Europa, in Genf.

Bell 505

Die neue einmotorIge Bell 505 Jet Ranger X absolvierte Ende 2014 ihren Erstflug und soll die Nachfolge der legendären Bell 206 antreten. Foto: und Copyright: Schleidt  

 

Der in Ganderkesee beheimatete Atlas Air Service zeichnete auf der EBACE in Genf einen "Letter of Intent" (Kaufabsichtserklärung) über zwei neue Bell 505 Jet Ranger X. das Unternehmen ist seit Oktober 2014 offizieller Dealer für Bell Helicopter in Deutschland. 

"Wir sind glücklich, dass wir uns für die Bell 505 entschieden haben", betont Hans Doll, Verkaufs-Chef des Atlas Air Service. "Die Leistung dieses Helikopters ist unerreicht in seiner Klasse. Er offeriert die bestmögliche Kombination aus Wertigkeit, Leistung und solider Flugcharakteristik, gepaart mit der Möglichkleit, schneller, weiter und länger zu fliegen, als mit den meisten vergleichbaren Helikoptern. Wir glauben fest daran, dass die Bell 505 den Wettbewerb auf dem europäischen Markt anführen wird".

Seit ihrer Markteinführung ist die fünfsitzige Bell 505 ein kommerzieller Erfolg, besonders in Europa, wo allein 45 Kaufabsichtserklärungen gezeichnet wurden.

Der Prototyp, der bei Bell Helicopter in Mirabel (Kanada) getestet wird (Erstflug: 10. November 2014), hat bereits mehr als 150 Flugstunden geloggt, und Bell will die ersten Maschinen aus der Serienproduktion binnen der nächsten zwei Jahre ausliefern.

Erstmalig in der Geschichte von Bell Helicopter wird ein Hubschrauber des teaxanischen Unternehmens von einem französischen Motor angetrieben. Bell Helicopter hat sich für das Arrius 2R von Turbomeca entschieden.



Weitere interessante Inhalte
Avionikspezialist steigt ein Garmin wird Partner bei Bell AirTaxi

04.10.2018 - Bell holt mit dem Avionikspezialisten Garmin einen weiteren Partner für seinen geplanten Hybrid-Senkrechtstarter an Bord. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die beiden Unternehmen … weiter

Den neuen Fünfsitzer erleben Bell 505 Jet Ranger X auf Tournee

25.06.2018 - Am Flughafen Mönchengladbach hat der Helikopter-Hersteller Bell seinen neuen Fünfsitzer 505 Jet Ranger X erstmals deutschen Kunden und Interessenten vorgestellt. Gastgeber war Rheinland Air Service. … weiter

Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Heli-Expo 2018 in Las Vegas Bell stellt 407GXi vor

27.02.2018 - Drei Jahre nach der Einführung der 407GXP präsentierte Bell auf der Heli-Expo das neue Modell 407GXi mit neuer Avionik, verbessertem Triebwerk und neuen Optionen für die Innenausstattung. … weiter

„Erweiterte Vision für die Zukunft“ Bell Helicopter wird zu Bell

23.02.2018 - Bell Helicopter, ein Unternehmen der Textron Inc. firmiert künftig nur noch als "Bell" firmiert. Die neue Markenstrategie und das neue Logo „verkörpern die Idee, die vertikale Dimension zugänglicher … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS