27.01.2017
aerokurier

Airbus HelicoptersPositiver Jahresbericht für 2016

Mit 418 Maschinen konnte Airbus Helicopters letztes Jahr fünf Prozent mehr Hubschrauber ausliefern als 2015. Damit baut das Unternehmen seine Position als Marktführer weiter aus.

H175 erste VIP Auslieferung

Foto und Copyright: Airbus Helicopters  

 

Trotz des heiß umkämpften Marktumfelds hat Airbus Helicopters 2016 418 Maschinen ausliefern können. Außerdem gingen Bestellungen für insgesamt 188 leichte, einmotorige Maschinen, 163 leichte zweimotorige H135/H145 und 23 Super-Puma-Modelle ein. Ende 2016 umfasste der gesamte Auftragsbestand 766 Hubschrauber.

„Unter den letzten Jahren war 2016 wahrscheinlich das schwierigste für die gesamte Hubschrauberbranche. Trotz der anspruchsvollen Marktbedingungen haben wir unsere operativen Ziele erreicht und den Transformationsplan fortgesetzt“, sagte Guillaume Faury, Chief Executive Officer von Airbus Helicopters.

In der Zivilsparte nahm die erste mittelschwere zweimotorige H175 in VIP-Konfiguration den Betrieb auf, während die erste Maschine in Konfiguration für öffentliche Einsätze in die Flugerprobung startete. Sie soll 2017 zertifiziert werden. Ein chinesisches Konsortium bestellte 100 H135, die in den nächsten zehn Jahren vor Ort endmontiert werden. Im November zertifizierte die EU-Flugsicherheitsbehörde EASA die H135-Version mit dem Avioniksystem Helionix. Und die nächste H160-Generation setzte über das Jahr hinweg ihre Flugerprobung fort, sodass 2017 die ersten Festaufträge unterzeichnet werden können.



Weitere interessante Inhalte
Musterwechsel in Österreich ARA Flugrettung bekommt H145

15.08.2017 - Ab April 2018 ist die ARA Flugrettung die Erste in Österreich, die den modernen Hubschraubertyp nutzt. Die in Reutte (Tirol) und Fresach(Kärnten) stationierten H145 sollen vielfältiger einsetzbar sein … weiter

Große Hubschrauberfamilie Die zivilien Modelle von Airbus Helicopters

23.03.2017 - Airbus Helicopters bietet die breiteste Palette an Hubschraubern für zivile Einsätze von der Luftrettung bis zu VIP-Flügen. Hier finden Sie alle Daten der aktuellen Modelle. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter

Flottenmodernisierung QinetiQ bestellt vier H125

08.03.2017 - Die neuen Helikopter sollen bei der Ausbildung von Testpiloten und Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) zum Einsatz kommen. Die Indienststellung der vier H125 wird für 2019 erwartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt