29.07.2016
aerokurier

Airbus Helicopters friert Konfiguration einH160 hat Flugbereich voll eröffnet

Nachdem die Grenzen des Flugbereichs erflogen sind hat Airbus Helicopters die Konfiguration der H160 eingefroren. Die Tests mit zwei Prototypen gehen weiter.

H160 Flug ca. 2016

Die beiden Prototypen der H160 hatten bis Mitte 2016 über 200 Flugstunden absolviert (Foto: Airbus Helicopters)  

 

„In insgesamt über 200 Flugteststunden und durch das Erreichen dieses offiziellen Programmmeilensteins, konnten wir wichtige Konstruktionseigenschaften der Maschine in realer Umgebung bestätigen und sogar übertreffen“, erklärte Bernard Fujarski, Senior Vice President von Airbus Helicopters und Leiter des H160-Programms.

„Ein niedriges Vibrationsniveau war seit Programmbeginn eines unserer Hauptziele. Die erreichten Werte stimmen uns optimistisch, dass die H160 in allen Einsatzbereichen ... neue Komfortstandards setzen wird“, ergänzte Fujarski.

Als Nächstes stehen bei der Flugerprobung im Sommer Flugtests bei hohen Temperaturen an, dann folgen weitere Leistungsprüfungen der Arrano-Triebwerke, über die jetzt beide Prototypen verfügen, und im weiteren Jahresverlauf Tests bei niedrigen Temperaturen. Zudem soll nächstes Jahr ein dritter Prototyp im Flugerprobungsprogramm den Zulassungsprozess der H160 unterstützen.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Rega übernimmt ihre ersten H145

25.06.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega nahm in Donauwörth die ersten zwei von insgesamt sechs neuen Rettungshelikoptern vom Typ H145 in Empfang. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter

Heli-Expo 2017 H135 erhält FAA-Zertifizierung für Helionix

05.03.2018 - Die H135 von Airbus Helicopters ist nun auch in den USA von der Federal Aviation Administration mit dem neuen Helionix-Cockpit zugelassen. … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?