02.03.2016
aerokurier

Marenco Swisshelicopter auf der Heli-Expo 2016Air Zermatt wird Erstkunde des SKYe SH09

Marenco Swisshelicopter hat in Louisville die Air Zermatt als Erstkunden für ihren neuen einmotorigen Leichthubschrauber benannt. Zudem wurden weitere Kaufabsichtserklärungen vermeldet.

SKYe SH09 Zeichnung ca. 2015

Marenco Swisshelicopter gab Air Zermatt als Erstkunden des neuen SKYe SH09 bekannt (Zeichnung: Marenco Swisshelicopter).  

 

„Wichtig für uns ist ..., dass Marenco Swisshelicopter es uns ermöglicht, unsere über 45-jährige Erfahrung in der Arbeits- und Rettungsfliegerei in die Entwicklung des Helikopters einzubringen,“ sagte Gerold Biner, CEO der Air Zermatt. Das Unternehmen genießt für seine Einsätze im Hochgebirge weltweit einen guten Ruf.

Derweil wurde auf der Heli-Expo auch ein Letter of Intent mit Helisul Táxi Aéreo aus Brasilien bekannt gegeben. Hier geht es um zehn SKYe SH09 für diverse Einsätze von Sightseeing-Flügen bis Krankentransport.

Weiterhin gab es Absichtserklärungen von Horizon Helicopters aus Kanada und Rotor World aus Florida. Insgesamt liegen somit laut Hersteller über 80 Vorverträge für den Achtsitzer vor.

Die Flugerprobung der SKYe SH09 soll nach dem ersten Start des Prototyps P2 am 26 Februar nun an Schwung gewinnen. Die Maschine hat einen neuen Rotorkopf und überarbeitete Blätter, um unter anderem die Vibrationen zu verringern. Erste Lieferungen werden nun 2017 erwartet.

Marenco Swissheliocpter hat die SKYe SH09 in der Klasse um 2,6 Tonnen maximale Abflugmasse platziert. Die Reisegeschwindigkeit soll bei 260 km/h und die Reichweite bei über 800 km/h liegen.



Weitere interessante Inhalte
Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter

EBACE 2018 Leonardo AW169 für Mountain Flyers

01.06.2018 - Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird. … weiter

EBACE 2018 Debüt der Airbus Helicopters ACH130 in Genf

30.05.2018 - Airbus Helicopters zeigt auf der EBACE erstmals die ACH-Ausführung der H130. Si wird von Monacair betrieben. … weiter

Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb