07.04.2017
aerokurier

UL-KlasseAERO 2017: Flugschule baut Heli

Die Flugschule HeliTec aus dem südfranzösischen Montelimar wollte mit problematischem Fremdservice und schwierigen Ersatzteilbeschaffungen nichts mehr zu tun haben und konstruierte ihren eigenen Hubschrauber.

AERO 2017 HeliTec HTC 130

HeliTec HTC 130. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

AERO 2017 HeliTec HTC 130-motorraum

Motorraum der HelicTec HTC 130. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

Der HTC130 ist zweisitzig und passt 280 kg Leergewicht in die französische UL-Klasse 6. Die gesamte Verkleidung besteht aus vernieteten Aluminiumblechen. Über dem Rotor drohnt der Rettungsfallschirm von Junkers, der ab 60 Metern Höhe eingesetzt werden kann. Herzstück ist der im eigenen Hause entwickelte Zweizylinder-Zweitaktmotor. Er liefert 135 PS, verbraucht im Reiseflug ca. 20 l/h und wiegt nur 35 kg.  Eine deutsche Zertifizierung ist geplant, jedoch möchte man erst einmal sich selbst versorgen. 



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters 150. H145 ausgeliefert

14.11.2017 - Helicopter Travel Munich (HTM) übernahm vor kurzem die insgesamt 150. bei Airbus Helicopters in Donauwörth gebaute H145. … weiter

Neuer Leichthubschrauber Bell 505 erhält EASA-Zulassung

12.11.2017 - Im Vorfeld der Dubai Airshow verkündete Bell Helicopter die lange erwartete europäische Zulassung für das neue Model 505, das als JetRanger-Nachfolger vermarktet wird. … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Gelungene Premiere GyroJENA Fly-in

07.10.2017 - Ein Fly-in speziell für Tragschrauber – damit bot Schöngleina eine echte Premiere. Hersteller warteten mit Weltneuheiten auf, und auch das Programm ließ keine Langeweile aufkommen. … weiter

Luxaviation-Hubschrauberflotte verdoppelt sich Luxaviation Helicopters kauft Starspeed

13.09.2017 - Die luxemburgische Firma Luxaviation Helicopters hat das englische Unternehmen Starspeed aufgekauft und verfügt nun über 42 Helikopter. Starspeed bleibt weiterhin unter eigener Leitung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt