25.10.2013
aerokurier

Feier in Bonn-Hangelar50 Jahre ADAC Luftfahrt Technik

Mit einem Festakt feierte die ADAC Luftfahrt Technik GmbH (ALT) am Freitag in Hangelar ihr 50-jähriges Bestehen.

ADAC Technik Hangelar

Bei der ADAC Luftfahrt Technik werden vor allem die Rettungshubschrauber des Automobilverbands gewartet (Foto: ADAC/Papsch).  

 

Das Unternehmen ging aus der 1963 in Köln gegründeten Air Lloyd Deutsche Helicopter Flugservice GmbH hervor und hat seit 1970 seinen Sitz in Bonn-Hangelar.

Nach einer ersten Beteiligung 1992 übernahm der ADAC vier Jahre später den luftfahrttechnischen Betrieb in einer eigenständigen GmbH zu 100 Prozent. Im Jahr 2007 wurde die Air Lloyd Luftfahrt Technik GmbH  in ADAC Luftfahrt Technik GmbH umbenannt.

Mit den drei Standorten in Bonn-Hangelar, Landshut-Ellermühle und Halle-Oppin kann die ALT heute in Deutschland flächendeckend ihre Dienstleistungen anbieten. Das Unternehmen bedient heute neben den Hubschraubern der ADAC Luftrettung auch weitere nationale und internationalen Kunden auf dem Gebiet der Wartung und Instandhaltung. Fast 140 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Hubschrauber immer auf dem neuesten technischen Stand sind.




aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt