04.08.2008
aerokurier

1.7.08 Polen bestellt EC13523 EC135 für Polens Luftrettung

Das polnische Gesundheitsministerium hat 23 hochmoderne EC135 für die Luftrettung bestellt.<br />

Der Osten holt auf! Das ist sicherlich nicht neu, aber besonders erwähnenswert, wenn es sich um hochmodernes Fluggerät handelt. So hat sich das polnische Gesundheitsministerium jüngst entschieden, die EC135 als Rettungshubschrauber seines landesweiten Rettungsnetzes zu bestellen und die Luftrettung in Polen damit auf den Stand der europäischen Betriebsvorschrift JAR-OPS 3 zu bringen.

23 Maschinen des Typs sollen zwischen 2009 und 2010 zur Auslieferung kommen, zuzüglich eines EC135-Flugsimulators zur weiteren Schulung der Piloten. Die modernen, zweimotorigen Helikopter aus dem Hause Eurocopter lösen die veraltete Mi-2-Flotte ab. Betrieben werden die Maschinen landesweit vom Luftrettungsdienst Lotnicze Pogotowie Ratunkowe (LPR), der dem Gesundheitsministerium des Landes unterstellt ist. Wartung uind Pilotentraining erfolgen im Eurocopter-Zentrum in Warschau, das seit 2005 bereits besteht. (rst)

 

 

 

 

 

   




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt