20.12.2017
Erschienen in: 11/ 2017 aerokurier

Ready for Christmas? (Teil 5) Hut ab: Das Sonnenschutztuch mit dem gewissen Etwas

ae 11-2017 Geschenke Piloten (06) (jpg)

Flügelmacher Sonnenschutztuch. Foto und Copyright: Tashi Dolma Hinz  

 

Die Segelfliegerin Ilka Armitter weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, dass Sonnenhut und -brille auch bei Überkopf-Manövern richtig sitzen. Aus diesem Grund hat sie ein Sonnenschutztuch mit integrierter Oakley-Sonnenbrille entworfen. Der elastische Stoff hält die Brille zuverlässig an Ort und Stelle, schützt den Träger vor der Sonneneinstrahlung, und Bügel, die hinter den Ohren drücken, gehören nun auch der Vergangenheit an. Daher eignet sich das Tuch nicht nur für Piloten, sondern ganz generell für Outdoorsportler. Sowohl das Tuch als auch der Brillenrahmen und die Gläser sind in unterschiedlichen Farben respektive Farbtönen erhältlich. Im Gesamtpaket beläuft sich der Preis auf 199 Euro.

www.fluegelmacher.com


WEITER ZU SEITE 6: Flugzeug anheften: Magnet für die "Bin fliegen"-Notiz

    ...2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ...    



aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb