31.08.2012
aerokurier

Tanken in Ganderkesee Atlas Airfield 2012Sonderaktion: Günstig Tanken in Ganderkesee

Die Betreiber des Atlas Airfield senken vom 1. September bis zum 31. Dezember 2012 die Preise für Avgas und Jet-A1. Grund für diese pilotenfreundliche Aktion ist der Wechsel des Tankstellenpächers.

Tanken Tiefdecker Foto Frank Herzog

Deckel auf und hinein: Das Tanken in Ganderkesee ist in den nächsten Wochen besonders günstig. Foto und Copyright: © Frank Herzog/aerokurier  

 

Der Flugplatz von Ganderkesee bei Bremen, das Atlas Airfield, wird in den nächsten Wochen mit höherem Verkehr rechnen können. Die Betreibergesellschaft hat angeküngigt, ab dem 1. September die Treibstoffpreise zu senken. Der Bruttopreis für Avgas wird auf 2,50 Euro pro Liter reduziert, für Jet-A1 auf 1,95 Euro.

Grund für die Sonderaktion in Ganderkesee ist ein Pächterwechsel. Bisher wurde die Tankanlage auf dem Atlas Airfield von der Esso Deutschland betrieben, seit dem 1. September tritt die Flugplatzgesellschaft als Wiederverkäufer auf.




aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt