09.04.2015
aerokurier

Service in MengenShuttle zur AERO nach Friedrichshafen

Der Flugplatz Mengen (EDTM) bietet während der AERO einen Bus-Shuttledienst von Mengen direkt zur Messe nach Friedrichshafen an.

Regio-Airport Mengen

Der Regio-Airport Mengen bietet sich während der AERO als Ausweichflugplatz für AERO-Besucher an. Foto und Copyright: Regio-Airport Mengen  

 

Die AERO 2015 in Friedrichshafen, die vom 15. bis zum 18. April stattfindet, ist die wichtigste und größte Messe für die Allgemeine Luftfahrt und den Luftsport in Europa. Entsprechend groß ist auch der Ansturm der selbst anfliegenden Besucher. Die Slots auf dem direkt neben dem Messegelände liegenden Bodensee-Airport sind jedoch begrenzt, und auf dem Ausweichplatz in Markdorf können nicht alle Flugzeuge landen. 

Deswegen bietet sich der Regio-Airport Mengen (EDTM) nun als weiterer Ausweichplatz an. Er verfügt über eine 1600 Meter lange Asphaltbahn und eine 700 Meter lange Graspiste. Die Flugplatzgesellschaft organisiert an jedem AERO-Tag einen Busshuttle ab Mengen zum Messegelände nach Friedrichshafen. Die Fahrt dauert laut Routenplaner rund eine Stunde. Der Shuttle startet in Mengen um 10.00 Uhr und in Friedrichshafen um 17.30 Uhr zur Rückfahrt. Der Fahrpreis beträgt 39 Euro pro Person für die Hin- und Rückfahrt. Damit die Organisatoren des Shuttles planen können, ist es notwendig, sich am Vortag der gewünschten Fahrt bis 12.00 Uhr bei der Flugleitung in Mengen anzumelden. Die E-Mail-Adresse lautet: tower@regio-airport-mengen.de



Weitere interessante Inhalte
Neue Uhr und neue Avionik-Features Garmin zündet Update-Feuerwerk

18.07.2018 - Drei Modelle, interner Speicher für Musik und ein Sensor zur Sauerstoffmessung im Blut: Garmin hat seine Pilotenuhr D2 aktualisiert. Auch bei seiner Avionik und der App Garmin Pilot präsentiert der … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter

TBM-Treffen in Frankreich TBM-Piloten erleben die L-39 Albatros

02.07.2018 - Im französischen Dijon kamen 90 TBM-Piloten zu einem ganz besonderen Fly-in zusammen: Teilnehmer hatten die Gelegenheit, in einer L-39 des Breitling Jet Teams mitzufliegen. Das jährliche Treffen stand … weiter

Verkaufserfolg für Tecnam Air Paris Academy bestellt vier P2010

14.06.2018 - Tecnam hat vier P2010 Mk II an die Air Paris Academy verkauft. Die Flugschule hält sich eine Option für weitere Bestellungen offen. … weiter

Neue Avionik und viele Verbesserungen im Detail Großes Update für die Quest Kodiak

05.06.2018 - Zehn Jahre nach der Auslieferung der ersten Kodiak 100 hat Quest Aircraft jetzt die nächste Generation der Turboprop vorgestellt. Series II bietet eine modernere Avionik und viele weitere Vorteile. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb