12.07.2013
aerokurier

Oldimer Fly-in HAG Oldtimer-Party auf Italienisch

Auf dem Grasplatz von Montagnana, südöstlich von Verona in Italien gelegen, hat die Italian Historic Aircraft Group (HAG) zum siebten Mal ihr Fly-in veranstaltet.

Der Eintritt war frei. Die Gäste sollten einfach ein genussvolles Wochenende im Zeichen der Allgemeinen Luftfahrt und klassischer Flugzeuge verbringen. Zwar mussten einige Piloten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wegen des schlechten Wetters in den Alpen auf die Teilnahme verzichten, doch mit mehr als 150 Flugzeugen von HAG-Mitgliedern und Gästen darf das Fly-in als eines der größten Italiens gelten.

Gekommen waren historische Flugzeuge von Rang und Namen. So gab sich Pilot Renzo Catellani mit seinem Jet Airmacchi MB-326 die Ehre eines Überflugs. Eine MB-308 war dabei, eine S.A.I. Ambrosini GF-4 ebenfalls, eine Cessna Birddog, eine Fiat G46 und natürlich auch der obligatarische Klassiker North American T-6. Auch die Swiss P3 Flyers traten mit ihren Pilatus-Flugzeugen auf. Unterstützer der Veranstaltung war der italienische Falco Club, so dass mehr als zwölf Stelio-Frati-Konstruktionen wie Falco, SF.260, F.15 und SF.205 in verschiedenen Formationen an den Start rollten.

Eine nicht alltägliche Darbietung war auch die Cessna 150 Taildragger, die einen Fox im Schlepp hatte, begleitet von den Motorseglern RF-4D und RF-5 der Blue-Voltige-Formation. Für Lacher sorgte Danielle Beltrame, dessen fliegender Gockel durch einen wütenden Farmer “vom Himmel geholt” wurde.



Weitere interessante Inhalte
Quax Technik GmbH Werftbetrieb im Oldtimer-Club

30.01.2018 - Die Quax Technik GmbH ist ein besonderer Wartungsbetrieb. Gegründet als Maintenance-Abteilung des Quax-Vereins zur Förderung von historischem Fluggerät, entwickelte sich die Werft zu einem … weiter

TBM 910 und Spitfire fliegen über Duxford Formationsflug zum Geburtstag

18.12.2017 - Für den Besitzer einer Daher TBM 910 war es ein unvergessliches Geburtstagsgeschenk. Er durfte in Formation mit einer Spitfire fliegen. … weiter

Oldtimer Flugtage Dorsten: „Hahnweidchen“ am Kanal

31.10.2017 - Anders als die Flugtage Dorsten ist das Oldtimertreffen auf der Hahnweide längst international bekannt. Doch auch das Oldtimer-Event im Westfälischen findet bereits seit mehr als 30 Jahren regelmäßig … weiter

Trainings-Einheit Quax: Ausmotten in Bienenfarm

29.06.2017 - Wenn die Saison losgeht, erwachen auch die Oldtimer der Quaxe aus dem Winterschlaf. Dann geht es zum Ausmotten auf den Flugplatz Bienenfarm nahe Berlin. Zum Trainieren – und zum Feiern. … weiter

90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance