27.06.2016
aerokurier

Schlammschlacht auf der KerbFlugplatzfest trotzt Regenwetter

Auch die Flugplatzkerb Gelnhausen ist in diesem Jahr ein stückweit Opfer des Aprillwetters geworden. Dennoch trotzten viele Piloten und Zuschauer Wind und Regen und genossen das Airshow-Feeling.

Bereits am Freitag hatte Regen für Probleme gesorgt, weshalb das Fly-in nur eingeschränkt möglich war. Auch der Samstag blieb wechselhaft, dennoch überzeugten viele Flugvorführungen während der Airshow mit technischer Perfektion. Ein heftiger Platzregen am Samstagabend setzte der Bahn schwer zu, sodass das Fly-In und die Rundflüge für Sonntag komplett abgesagt werden mussten. Trotzdem machten Piloten und Veranstalter das Beste daraus und feierten gemeinsam mit den Zuschauern ihre Leidenschaft. Von Oldtimern, Kunstfliegern und "stinknormalen" Maschinen konten die Besucher so ziemlich alles erleben. Spektakuläre Kunstflugeinlagen rundeten das Programm ab.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt