03.03.2015
aerokurier

Flughafen Friedrichshafen zieht BilanzBodensee Airport auf Wachstumskurs

Mehr Passagiere, mehr Airlines, bessere Auslastung: Der Flughafen Friedrichshafen sieht sich gut aufgestellt.

Bodensee Airport Friedrichshafen Luftaufnahme

Der Flughafen Friedrichshafen sieht sich gut aufgestellt. Foto und Copyright: Solingen Von Oben  

 

Der Bodensee Airport hat im Jahr 2014 seinen „Steigflug“ fortgesetzt. Erstmals nach längerer Zeit wurde wieder ein positives Betriebsergebnis erreicht. Seit 2012 konnten mit Monarch Airlines, Turkish Airlines, Germania und British Airways vier Airlines neu am Bodensee Airport angesiedelt werden. Das Angebot an Flugzielen konnte somit deutlich erweitert werden. Zusätzlich hat sich die Auslastung auf bestehenden Strecken, etwa nach Frankfurt, verbessert. Mit der Betriebsaufnahme der Luftfracht wurde ein weiteres Segment im Dienstleistungsportfolio erschlossen.

Für 2015 stehen die Zeichen weiterhin auf Aufwärtstrend mit der Ausweitung des Angebots von Turkish Airlines, dem Einsatz von größerem Fluggerät bei Lufthansa und der Wiederaufnahme der Mittagsverbindungen nach Hamburg und Berlin durch InterSky. Dazu steht im Jahr 2015 auch das 100-jährige Jubiläum des zweitältesten Verkehrsflughafens Deutschlands an.

Zudem bahnt sich ein personeller Wechsel an. Geschäftsführer Georg Tumulka wird die Flughafen Friedrichshafen GmbH im Sommer verlassen, um sich neuen Aufgaben im Ausland zu stellen.

Direkt an den Flughafen grenzt die Messe, Gastgeber der AERO.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Bell-Projekt „Nexus“ auf der CES Per Flugtaxi staufrei in den Feierabend

10.01.2019 - Der Verkehr in den Metropolen der Welt wird immer dichter – da bietet sich der Luftweg als Lösung an. Auf der Consumer Electronics Show (CES) CES in Las Vegas präsentiert Bell nun erstmals ein … weiter

Start ins Modelljahr 2019 Avionik-Update für die Cessna Caravan

17.12.2018 - Textron Aviation wertet für das Modelljahr 2019 die Turboprop Cessna Caravan und das Schwestermodell Grand Caravan EX mit weiteren Avionik-Optionen auf. Die neuen Features ergänzen das Garmin G1000 … weiter

Kabinenausstattung für den Widebody Jet Aviation veredelt die BBJ 777X

11.12.2018 - Zur Premiere des VIP-Jets BBJ 777X auf der MEBAA in Dubai hat Jet Aviation aus Basel ein luxuriöses Kabinenkonzept vorgestellt. Das Design mit dem Namen „Shaheen“ verbindet moderne und klassische … weiter

Restrukturierung ist gescheitert Piaggio Aerospace ist insolvent

26.11.2018 - Der italienische Flugzeugbauer Piaggio Aerospace, Hersteller der zivilen Avanti EVO und des unbemannte Aufklärungsflugzeugs P.1HH HammerHead, hat Insolvenz angemeldet. … weiter

Jetzt bestellen FLUG REVUE Kalender 2019

17.09.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance