17.04.2014
aerokurier

„Sonnenwende“-Fly-in in BremerhavenFliegen am längsten Tag des Jahres

Am 21. Juni 2014 erreicht die Sonne ihren höchsten Stand, gleichzeitig ist dies der Tag mit der kürzesten Nacht. In Bremerhaven-Luneort feiert man dieses Ereignis mit einem UL-Fly-in.

Regionalflughafen Bremerhaven

Schauplatz eines UL-Fly-ins am 21./22. Juni: Bremerhaven-Luneort. © Foto und Copyright: UL-Aviation  

 

Die Sommersonnenwende fällt in diesem Jahr auf den 21. Juni. Die Sonne erreicht auf der Nordhalbkugel die höchste Mittagshöhe und die Nacht ist kurz, weil der größere Teil der täglichen Sonnenbahn oberhalb des Horizonts liegt. Bremerhaven-Luneort (EDWB) lädt an dem Wochenende zum „ersten ultimativen Sonnenwende-Fly-in“ für ULs. Der Platz liegt sehr schön an der Nordseeküste unweit der Ostfriesischen Inseln, er verfügt über eine Kreuzbahn und ein riesiges Gelände.

Geplant sind Ausstellungen von Herstellern aus den Bereichen Gyrocopter, Dreiachser, Avionik und Zubehör. Verschiedene kulinarische Spezialitäten aus der Seestadt Bremerhaven und der Region werden geboten. Veranstaltet wird dieses Fly-In von der Ultraleichtflugschule AirCharterNord und dem Servicebetrieb UL-Aviation. Kontakt für Aussteller, Sponsoren und Piloten: ulflyin2014@ul-aviation.com, Telefon 0421 689 777, www.ul-aviation.de.

Die Organisatoren haben sich auch deswegen zu dieser Veranstaltung entschlossen, um auf die drohende Schließung des Platzes hinzuweisen. Er soll nach den Plänen der Stadtregierung einem Offshore-Terminal weichen.



Weitere interessante Inhalte

Bremerhaven im Zeichen der ULs

15.08.2013 - Der guten Entwicklung bei UL-Flugzeugen und der entsprechenden Pilotenausbildung trägt der Regionalflughafen Bremerhaven Rechnung: Demnächst nehmen dort die UL-Flugschule AirCharter Nord und der … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter

600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation

24.08.2018 - Die EASA hat die Neufassung der Basic Regulation veröffentlicht. Damit ist der Weg für 600-Kilogramm-ULs frei. … weiter

Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special