22.04.2015
aerokurier

Zu Gast bei den Antique AeroflyersBölkow-Freunde treffen sich in Mengen

Wenn Günther und Uschi Kälberer auf den Flugplatz Mengen einladen, dann sind gute Fachgespräche garantiert. Das letzte Juni-Wochenende steht bei den Kälberers ganz im Zeichen der Bölkow-Flugzeuge.

Bölkow 207

Freunde der Bölkow-Flugzeuge treffen sich Ende Juni auf dem Flugplatz Mengen. © Foto und Copyright: pat  

 

Die Bölkow-Flugzeuge stehen für ein wichtiges Kapitel der Luftfahrt- und Industriegeschichte der jungen Bundesrepublik. Die Bölkow-Leichtflugzeuge Bo 207, Bo 208 und natürlich die Bo 209 „Monsun“ sind nicht nur Kennern ein Begriff. Heute gelten die Nachkriegsentwicklungen als Klassiker, die von ihren Besitzern liebevoll gepflegt werden.
Zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch lädt das Ehepaar Uschi und Günther Kälberer alle Bölkow-Piloten am Wochenende 26. bis 28. Juni auf dem Flugplatz Mengen (EDTM). Der Platz ist auch die Heimat der „Antique Aeroflyers“. Motto der Vereinigung: „Wo die Flugzeuge noch älter als die Piloten sind.“ Einige äußerst seltene Flugzeuge wie eine Kinner Sportster aus dem Jahr 1934 und eine Travel Air aus dem Jahr 1929 sind dort beheimatet. 

An dem Wochenende ist neben Spaßhaben und Grillen ein Ausflug in das 25 NM entfernte Dornier- und Zeppelin-Museum geplant. Ein Hotel gibt es am Platz, Camping ist ebenfalls möglich. Daher wird um Anmeldung gebeten. Mehr Informationen gibt es unter www.boelkow-junior.de sowie bei Günther Kälberer: Telefon +49 173 9517756; E-Mail: 208c@boelkow-junior.de



Weitere interessante Inhalte
FAA-Zulassung ist das Ziel Finanzspritze für EPS-Dieselmotor

05.12.2018 - Das amerikanische Unternehmen Engineered Propulsion Systems hat eine Finanzspritze erhalten, die den Weg zur FAA-Zulassung und zur Serienfertigung des Dieselmotors Graflight V-8 ebnen soll. … weiter

Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS