06.01.2015
aerokurier

Fallende Preise auch beim Flugbenzin Avgas kostet in Bautzen unter 2 Euro

Nach eigener Aussage ist der ostsächsische Flugplatz Bautzen der erste Platz in Deutschland, der den Avgaspreis zu Jahresbeginn auf 1,995 Euro pro Liter gesenkt hat.

Bautzen Tower

Der Flugplatz Bautzen liegt in Ostsachsen; er überzeugt durch flexible Öffnungszeiten und besonders preiswertes Flugbenzin. Foto und Copyright: Flugplatz Bautzen  

 

Eine 2200 m lange Betonpiste, ein großes beleuchtetes Vorfeld, IFR- und Nachtflugbetrieb sowie ausgesprochen flexible Öffnungszeiten kennzeichnen den Flugplatz im Osten Sachsens: Bautzen (EDAB).

Seit dem 4. Januar bietet der Flugplatz ein weiteres Highlight. Nach Angaben der Betreibersgesellschaft ist Bautzen nämlich der erste deutsche Flugzplatz, dessen Avgaspreis unter 2 Euro gesunken ist. Genauer gesagt: in Bautzen kostet ein Liter Avgas jetzt 1,995 Euro. Auch der Preis für Jet A1 ist mit 0,895 Euro supergünstig im landesweiten Vergleich.

Piloten, die die Wintersonne und den günstigen Spritpreis für einen Ausflug nutzen wollen, sind in Bautzen natürlich gern willkommen. Die Bahn ist derzeit trocken, die Sichten sind gut, und die Temperatur liegt am heutigen Dreikönigstag bei 2 Grad C.



Weitere interessante Inhalte
Erfahrungsaustausch für Cessna T303-Piloten Crusader-Treffen in Bautzen

12.02.2014 - Zu einem Crusader-Treffen lädt der Flugplatz Bautzen am 3. Mai ein. Im Rahmen des AOPA-Trainingscamps sollen Halter/Piloten der Cessna T303 Gelegenheit zum lockeren Erfahrungsaustausch haben. … weiter

AERO 2018: Neuer Viersitzer Czech Sport Aircraft präsentiert Quattro Cruiser

21.04.2018 - In Anlehnung an ihre "Cruiser" genannten zweisitzigen Blechflugzeuge haben die Tschechen nun erstmals ihren brandneuen Viersitzer "Quattro Cruiser" in Friedrichshafen präsentiert. Das Flugzeug, von … weiter

AERO 2018: Kleiner Warbird SW 51 Mustang erstmals auf der AERO

21.04.2018 - Für die Österreicher war es ein Marathon, aber sie haben es geschafft – mit nur einem Tag Verzögerung rollte die lange erwartete SW 51 Mustang in die Messehalle B1-313. Schnell scharten sich … weiter

AERO 2018: Neues UL Nexth vor der Zertifizierung

20.04.2018 - 2011 hatte die italienische Aero and Tech in Friedrichshafen ihr Projekt Nexth vorgestellt – ein Leichtflugzeug, dessen Äußeres durchaus sinnbildlich für den Begriff "Batmobil" stehen kann. Nun sind … weiter

AERO 2018: Motorenölzusatz Neuer Ölzusatz aus den USA

20.04.2018 - CamGuard soll die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von Flugmotoren verbessern. Der Hersteller aus den USA will nun auch nach Deutschland expandieren. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt