23.06.2014
aerokurier

Fliegen und SparenAvgas für 2,25 Euro pro Liter in Neuhardenberg

Ausflugsziel gesucht? Ein Trip zum Flugplatz Neuhardenberg lohnt, erst recht wenn dort der Tank gefüllt wird. Avgas 100 LL gibt es in Neuhardenberg für 2,25 Euro/Liter (inklusive Mehrwertsteuer)!

Vogelperspektive Neuhardenberg

Die Start-/Landebahn von Neuhardenberg liegt eingebettet in in einen Solarpark.  

 

Der Flugplatz Neuhardenberg macht sich mit diesem Kampfpreis für Avgas attraktiv für Ausflügler und Flugschulen. Der Flugplatz kann nach PPR rund um die Uhr, also auch des nachts, angeflogen werden. Der Gebäudekomplex des Flughafens bietet zudem Konferenz- und Schulungsräumen für diverse Lehrveranstaltungen und freie Hangars.

Neuhardenberg bietet sich als Standort für touristische Ausflüge in den Oderbruch, die Märkische Schweiz oder die polnische Nachbarregion Lubuski an. Bei den lokalen Pensionen in der Umgebung und im Schloßhotel Neuhardenberg gibt es Sonderkonditionen für Piloten.

Am 30. August ist Party angesagt am Flughafen Neuhardenberg. Es gibt die 1. Ostbrandenburg Mobil, ein großes Familienfest rund ums Thema Mobilität. Dafür fährt die Hamburg-Berlin-Klassik-Rallye zum ersten Mal Neuhardenberg an. Für den Abend ist ein großes musikalisches Summer Open Air organisiert.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service

18.10.2018 - Atlas Air Service hat in Bremen eine neue Embraer Phenom 300E an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Der Business Jet ist ab sofort bei PAD Aviation Service in Paderborn stationiert. … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Extremer Stress fürs neue Triebwerk Rolls-Royce testet das Pearl 15

17.10.2018 - Rolls-Royce unterzieht das seit Februar zugelassene Triebwerk Pearl 15 anspruchsvollen Tests mit Blick auf die Indienststellung Ende 2019. Die Serienfertigung ist bereits angelaufen. … weiter

Ronald Draper löst Scott Ernest ab Wechsel im Textron-Management

17.10.2018 - Scott Ernest, seit 2011 President und CEO von Textron Aviation, wechselt den Geschäftsbereich innerhalb des Konzerns. Im Luftfahrtbereich übernimmt Ronald Draper das Ruder. … weiter

Piper Aircraft Bestes Quartalsergebnis seit einem Jahrzehnt

17.10.2018 - In Vero Beach gibt es allen Grund zur Freude: Piper konnte sowohl seine Verkaufszahlen als auch seinen Umsatz im dritten Quartal massiv steigern. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich der Umsatz um 39 … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation