27.06.2013
aerokurier

Air Magdeburg 2014 abgesagt

Die Veranstalter haben die Air Magdeburg, die für den Juni 2014 auf dem City-Flughafen Magdeburg geplant war, abgesagt. Für 2016 schließen sie nicht aus, dass die Veranstaltung wieder aufgelegt wird.

Air Magdeburg 2010 Übersicht

Die Air Magdeburg wird 2014 nicht stattfinden. Foto und Copyright: © MVGM  

 

Mit der Dichte der in Deutschland laufenden Flugschauen begründet Hartmuth Schreiber, der Geschäftsführer des Veranstalters MVGM GmbH, die heute erfolgte Absage der Air Magdeburg im kommenden Jahr. Schreiber: „Viele Aussteller sind nicht bereit oder in der Lage, an mehreren Standorten pro Jahr ihre Flugzeuge und Dienstleistungen zu präsentieren.“

„Die alle zwei Jahre laufende AIR MAGDEBURG hat in der Branche einen guten Ruf als unkomplizierte Flugmesse zum Anfassen und Mitmachen, vor allem durch die nur hier vorhandene Möglichkeit slotfreier Demoflüge“, sagt Stefanie Hesse, Projektleiterin der Air Magdeburg. Deshalb halte die MVGM an einer Option für eine Messe im Jahr 2016 fest. Bis dahin wollen die Veranstalter den Markt sondieren. „Wir beobachten, wo wir langfristig neue Schwerpunkte setzen, und wie wir ein nachhaltiges Konzept realisieren können“, sagte Hesse.

Dazu könnten nach Angaben der MVGM neben einer noch konsequenteren Ausrichtung auf den Bereich der Very Light Aircraft, Ultraleichtflugzeuge und Tragschrauber auch die Organisation von Fliegertreffen auf der Messe und die Schaffung neuer Erlebnisbereiche gehören.



Weitere interessante Inhalte
Technik Elektrischer Verstellprop für Super Cub

12.07.2018 - MT-Propeller hat ein STC für einen elektrisch verstellbaren Zweiblatt-Composite-Propeller für Pipers Spornradklassiker erhalten. Das LBA erteilte die Freigabe für Cubs mit dem Lycoming O-320-Motor. … weiter

8. ulForum.de Treffen am 18./19. August 2018 UL-Piloten treffen sich in Oerlinghausen

11.07.2018 - Andere Piloten kennenlernen, neue Ultraleichtflugzeuge entdecken und fliegerische Erfahrungen austauschen: Diese Möglichkeiten bietet das 8. ulForum.de-Treffen am 18. und 19. August 2018 in … weiter

Unfall in Finnland Atol stürzt bei Testflug in den Wald

10.07.2018 - Der Prototyp des finnischen Amphibiums Atol 650 LSA ist bei einem Probeflug in einen Wald gestürzt. Die beiden Piloten überlebten, erlitten aber Verbrennungen. Die Unfallursache ist bereits bekannt. … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter

Equator Aircraft P2 Xcursion hebt ab zum Jungfernflug

06.07.2018 - Der Prototyp des norwegischen Elektro-Amphibiums P2 Xcursion ist am 26. Juni erstmals geflogen. Jetzt sucht das Unternehmen Investoren, um die Produktion vorbereiten zu können. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb