19.08.2008
aerokurier

17.7.08 Bachelor-LizenzenErste Pilotenlizenzen für Flying Bachelor

Die ersten beiden Pilotenlizenzen in Verbindung mit dem neuen Studiengang Flying Bachelor konnten am 17. Juli in Bonn/Hangelar überreicht werden.

Nach zwei Semestern an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef Bonn, neun Monaten praktischer Flugausbildung bei ATC in Bonn/Hangelar (mit 100 Theorie- und 45 Flugstunden) erhielten Nicole Witte und Katharina Klein die begehrte PPL-Lizenz. Damit haben die beiden Studentinnen des neu eingerichteten Studiengangs Flying Bachelor, in dem die Pilotenausbildung mit der des Luftverkehrsmanagers kombiniert wird, die erste Hürde auf dem beruflichen Weg gemeistert.

Es folgen nun weitere Studienschwerpunkte an der FH Bad Honnef Bonn sowie die weiterführende Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer (ATPL). Das betriebswirtschaftliche Bachelor-Studium bedeutet für Piloten eine zusätzliche Absicherung, denn bei Lizenzverlust oder wirtschaftlichen Schwankungen sind die Flying Bachelors auch qualifiziert, Managerfunktionen zu übernehmen.   rst




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt