10.11.2014
aerokurier

Bis heute als Fluglehrer im DienstErich Kupisch wird 90

Erich Kupisch, einer der ältesten amtierenden Fluglehrer Deutschlands, hat am 8. November seinen 90. Geburtstag gefeiert.

Erich Kupisch

Erich Kupisch ist mit 90 Jahren einer der ältesten Fluglehrer in Deutschland. Ans Aufhören denkt er noch lange nicht. Foto und Copyright: Christian Böhm  

 

Bis heute ist Erich Kupisch als Fluglehrer für Motorflug, Motorsegler und Segelflug beim Aero-Club Lützellinden aktiv. Er hat unzähligen Schülern den Weg in die dritte Dimension gezeigt. Noch bis vor wenigen Jahren war Kupisch mit seinem Ventus gerne in den Alpen unterwegs. Sämtliche Epochen der Luftfahrt hat er von den Anfängen bis in die Gegenwart miterlebt. Seine ersten Hüpfer machte er einst auf der Wasserkuppe mit dem Segelflugzeug, später flog er unter anderem die Messerschmitt Bf 109.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz



aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt