20.05.2008
aerokurier

CTLS zugelassenDie CTLS ist zugelassen

Das neueste Pferd im Stall von Flight Design, die CTLS, hat vom DAeC die ergänzende<br /> UL-Musterzulassung erhalten. <br />

CTLS

 

 

Wesentliche Unterschiede zur CTSW sind der aerodynamisch optimierte und um 35 Zentimeter gestreckte Rumpf, die neu entwickelten Winglets und ein Fahrwerk, das harte Landungen noch besser wegstecken soll. Flight Design hat außerdem die Kabine noch komfortabler gestaltet und einige technische Änderungen unter dem Composite-Kleid vorgenommen. Für eine gut ausgestattete CTLS mit Dynon-Glascockpit müssen Kunden knapp 90.000 Euro zahlen. (PAT)














aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb