31.01.2017
aerokurier

Moderne Austattung bei Diamond AircraftDiamond Aircraft setzt auf Garmin G1000 NXi

Diamond Aircraft Industries‘ stattet seine Kolbenmotorflugzeuge - die zweimotorige DA62 und DA42-VI/DA42 NG sowie die einmotorige DA40 NG - mit der neuen Generation des Garmin G1000 NXi aus.

Diamond-Aircraft-mit-G1000-NXi-Flight-Deck

Die Kolbenmotorflugzeuge von Diamond Aircraft sind ab nun mit einem G1000 NXi erhältlich. Foto und Copyright: Diamond Aircraft  

 

Das Garmin NXi bedient sich der gleichen Benutzeroberfläche wie das G1000, jedoch mit einer Vielzahl an Verbesserungen, die die Pilotenarbeit weiter vereinfachen und die Flugerfahrung verbessern.

Die Funktionen umfassen, unter Anderem:
• Modernisierte Grafiken
• Stärkere Prozessoren für schnelleres und ruckfreies Rendering
• Neue LED Hintergrundbeleuchtung
• Neue digitale Moving Maps für IFR und VFR Flug

“Wir sind begeistert, dass wir das neue Garmin G1000 NXi in unseren hochmodernen Kolbenmotorflugzeugen präsentieren werden. Im Jahr 2001 waren wir das erste OEM, das sich für das damals noch geheime voll integrierte G1000 entschied, als integrales Schlüsselelement für die DA42 TWINSTAR, und wir sind glücklich, unseren Kunden neuerlich die neueste Avionik anbieten zu können“, sagt Christian Dries, CEO und Eigentümer von Diamond Aircraft Austria.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb