07.10.2008
aerokurier

7.10.2008 - D-Jet Neues TriebwerkD-JET fliegt erstmals mit Williams FJ33-5A Triebwerk

7. Oktober 2008 - Der D-JET von Diamond Aircraft ist zu seinem Erstflug mit dem neuen Williams FJ33-5A Triebwerk gestartet.

Chief Test Pilot Daniel Ribeiro und Flight Test Engineer Gerard Struthers hoben vom Flugplatz von Diamond in London, Ontario für einen erfolgreichen 1,4 Stunden Flug ab, hieß es in einer Erklärung des Flugzeugherstellers.

Das Flugzeug mit der Seriennummer 003, ursprünglich mit dem Williams FJ33-15 Antrieb, startete zum Erstflug am 14. April 2008.  Dann wurde das Flugzeug mit dem neuen Triebwerk ausgerüstet. Dazu kamen Modifikationen an der Aerodynamik.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb