20.05.2008
aerokurier

Corvus PhantomCorvus Phantom vor der Zulassung

Die Corvus Phantom steht kurz vor dem Abschluss des Musterzulassungsverfahrens als UL. <br />

Corvus

 

 

Die Phantom ist die aktuelle Version des ungarischen Composite-Tiefdeckers, der bisher unter dem Namen Corvus Corone Mk. I bekannt war (siehe aerokurier 8/2005 ). Neu ist vor allem das vergrößerte Cockpit, das nun 1,19 m in der Breite misst und dank verstellbarer Sitze Piloten zwischen 1,60 und zwei Meter Körpergröße Platz bietet. Das Flugzeug ist mit den Jabiru-Motoren 2200 (80 PS) und 3300 (120 PS) sowie mit dem Rotax 912 S (100 PS) erhältlich. Für die Basisversion berechnet die Hassfurter ULBI GmbH etwa 88.000 Euro. (PAT)

Absturz Corvus Phantom in Österreich

Startseite News aerokurier.de                        News flugrevue.de


















aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt