15.01.2008
aerokurier

Columbia-Flugzeuge 2007Columbia 350 und 400 mit Verbesserungen

Der amerikanische Flugzeughersteller Columbia Aircraft bietet die beiden Modelle 350 und 400 ab sofort mit zahlreichen Verbesserungen an. Dazu zählt auch eine Fernbedienung für die linke Kabinentür.<br />

Wie bei Pkws lässt sie sich ohne Schlüssel öffnen. Gleichzeitig schaltet sich für eine gewisse Zeit die Beleuchtung an der Trittstufe und in der Kabine ein. Das neue Feature gehört bei den Versionen SL und SLX zur Standardausstattung. Bei den übrigen Ausführungen ist es als Option erhältlich. Während der AOPA Expo in Palm Springs im vergangenen November hatte Columbia-Aircraft-Präsident Bing Lantis die Schlüssel der 500. Columbia an die Käufer übergeben. 2007 will der Hersteller 250 Flugzeuge fertigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt