09.08.2013
aerokurier

Cirrus-Verkaufszahlen steigen wieder

Mit einem Verkaufsplus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr schließt Cirrus Aircraft das zweite Quartal des Jahres 2013 ab. Damit verkaufte der Flugzeughersteller aus Duluth, Minnesota, so viele Flugzeuge wie zuletzt 2008.

Cirrus profitiert mit seiner modernen Flotte SR20, SR22 und SR22T mit turbogeladenem Motor von der wieder ansteigenden Nachfrage nach neuen Flugzeugen mit Kolbenmotoren. Im ersten Halbjahr 2013 verkaufte Cirrus 130 Flugzeuge (allein 79 davon im zweiten Quartal) und erreichte damit wieder das gute Level von 2008.  Mit der neuen Variante "Generation 5" findet zusätzlich eine erwachsene Person Platz an Bord der SR22. Dafür wurde die Zuladekapazität des Kunststoff-Flugzeugs um 90 kg angehoben.

Ein weiterer Pluspunkt für Cirrus ist das serienmäßige Rettungssystem CAPS (Cirrus Airframe Parachute System), das das gesamte Flugzeug im Notfall sicher zu Boden bringt. Laut Cirrus Aircraft konnten bei zirka fünf Millionen Flugstunden, die die gesamte SR-Flotte weltweit bis heute erflogen hat, 76 Leben dank CAPS gerettet werden. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
rst


Weitere interessante Inhalte
Cirrus SF50 Vision G2 vorgestellt Die neue Generation des Personal Jets

10.01.2019 - Cirrus Aircraft hat die nächste Generation des SF50 Vision Jet vorgestellt. Die G2 bietet mehr Leistung, Komfort und Sicherheit. Ebenfalls neu an Bord des Personal Jets ist das Perspective Touch+ von … weiter

Wechsel ins zweite Glied Cirrus-Chef Dale Klapmeier tritt zurück

20.12.2018 - Führungswechsel bei Cirrus: Dale Klapmeier, Mitbegründer und CEO des US-Flugzeugherstellers, wird im ersten Halbjahr 2019 von seinem Amt zurücktreten. Ein Nachfolger steht derzeit noch nicht fest. … weiter

AERO 2018: Gute Verkaufszahlen und ein Jubiläum Cirrus auf Erfolgskurs

18.04.2018 - Bei Cirrus Aircraft läuft es offenbar bestens. Der Personal Jet SF50 Vision dürfte in diesem Jahr bei den Verkaufszahlen einen ordentlichen Sprung nach vorn machen. Bei den Kolben-Einmots steht die … weiter

Business Jets Die Highlights aus Genf

30.05.2017 - Zu den Höhepunkten der diesjährigen EBACE zählten beispielsweise Cessnas Longitude, Gulfstreams G500, Pilatus‘ PC-24 und Cirrus‘ SF50. Die Turboprops aus dem Hause Textron, Daher und Piper standen … weiter

Vision Jet und G6-Upgrade AERO 2017: Cirrus blickt optimistisch in die Zukunft

06.04.2017 - Der Vision Jet und das G6-Upgrade der SR-Reihe standen im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Cirrus. Für den Jet rechnet der US-amerikanische Flugzeughersteller mit einer großen Nachfrage, weshalb … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance