20.06.2017
aerokurier

Französische Meisterschaft im MotorkunstflugLe Roux siegt in der Kategorie National 1

Bastien Le Roux überzeugte bei der französischen Meisterschaft im Motorkunstflug mit seiner XA42 und sicherte sich den ersten Platz in der Kategorie „National 1“. Der amtierende Weltmeister Loic Lovicourt musste sich mit dem zweiten Platz begnügen.

Bastien Le Roux | XA 42

Kunstflieger Bastien Le Roux ist Teil des XA42-Entwicklungsteams in Magdeburg-Cochstedt. Foto und Copyright: Philipp Prinzing  

 

Der Werkspilot von XtremeAir hat allen Grund zur Freude: Mit seiner XA42 hat Bastien Le Roux die französische Meisterschaft, die vom 12. bis 16. Juni in Niort (Bordeaux) stattfand, in der Kategorie „National 1“ gewonnen und damit den amtierenden Weltmeister Loic Lovicourt auf den zweiten Platz verwiesen. Der dritte Platz ging an Benjamin Nuttall. „Ich hatte die Chance, mich mit dem renommierten Kunstfluglehrer Coco Bessière auf den Wettbewerb vorzubereiten und dabei insgesamt 20 Trainingsflüge absolviert. In Niort habe ich dann in erster Linie darauf geachtet, sauber zu fliegen und nicht zu viele Risiken einzugehen, was sich ausgezahlt hat“, erklärt Le Roux. „Letztlich war es aber nicht nur meine Leistung, die zum Sieg geführt hat, sondern die Leistung des gesamten XtremeAir-Teams in Magdeburg-Cochstedt, das die XA42 kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert.“ Im August nimmt Le Roux an der europäischen Kunstflugmeisterschaft in Chotebor in Tschechien teil.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt