15.07.2013
aerokurier

BA Swallow BA Swallow: Klemm-Derivat fliegt wieder

Ein seltener Klassiker ist in England wieder in die Luft gegangen: Eine British Aircraft Swallow, Kennzeichen G-AFGD, fliegt nach ihrem Wiederaufbau seit dem 6. Juni am Flugplatz Shobdon nahe Hereford.

BA Swallow

Die BA Swallow fliegt nach einer Restaurierung wieder. Seit 2001 war der Oldtimer stillgelegt. Foto: Geoff Jones  

 

Unser Fotograf und Autor Geoffrey Jones erwischte den seltenen Oldtimer bei seinem dritten und bislang längsten Flug Anfang Juli. Pilot Dave Edwards erreichte während der 20 Minuten in der Luft eine Höhe von immerhin 1200 ft über dem Flugplatz von Shobdon. Um den Pobjoy, einen kleinen Siebenzylinder-Sternmotor, nicht über Gebühr zu strapazieren, beschränkte Dave Edwards die Drehzahl auf 2500 U/min, was in 65 kts Reisegeschwindigkeit resultierte. Noch beim zweiten Flug hatten Motor und Abgasanlage Probleme bereitet.

Das Flugzeug wurde 1938 gebaut und flog vor dem Krieg unter anderem beim Cardiff Aeroplane Club in Pengam Moors, Cardiff. Es wechselte mehrfach den Besitzer, bevor es 2001 stillgelegt wurde. Erst im Sommer 2013 startete es nach einer umfangreichen Restaurierung in ein zweites Leben. Der Motor, so wird vermutet, dürfte älter als das Flugzeug sein. Die Swallow ist einst in England auf Basis der Klemm 25 entstanden.

Dave Edwards beschreibt die Swallow als angenehmes Flugzeug. „Allerdings erfordert die Landung ein wenig Geschick. Es ist wichtig, sie mit ihren 13 Metern Spannweite gerade zu halten, um Bodenkontakt der Flügelspitzen zu verhindern.“

Mehr zum Thema:
Geoff Jones/pat


Weitere interessante Inhalte
Quax Technik GmbH Werftbetrieb im Oldtimer-Club

30.01.2018 - Die Quax Technik GmbH ist ein besonderer Wartungsbetrieb. Gegründet als Maintenance-Abteilung des Quax-Vereins zur Förderung von historischem Fluggerät, entwickelte sich die Werft zu einem … weiter

TBM 910 und Spitfire fliegen über Duxford Formationsflug zum Geburtstag

18.12.2017 - Für den Besitzer einer Daher TBM 910 war es ein unvergessliches Geburtstagsgeschenk. Er durfte in Formation mit einer Spitfire fliegen. … weiter

Oldtimer Flugtage Dorsten: „Hahnweidchen“ am Kanal

31.10.2017 - Anders als die Flugtage Dorsten ist das Oldtimertreffen auf der Hahnweide längst international bekannt. Doch auch das Oldtimer-Event im Westfälischen findet bereits seit mehr als 30 Jahren regelmäßig … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Trainings-Einheit Quax: Ausmotten in Bienenfarm

29.06.2017 - Wenn die Saison losgeht, erwachen auch die Oldtimer der Quaxe aus dem Winterschlaf. Dann geht es zum Ausmotten auf den Flugplatz Bienenfarm nahe Berlin. Zum Trainieren – und zum Feiern. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation