14.08.2013
aerokurier

Airport Jazz in Tannheim Airport Jazz für Tannkosh-Gäste

Die Tannkosh-Abende gehören den harmonischen Klängen, im Volksmund auch Musik genannt. Und da gibt es wieder ein ausgesprochen anspuchsvolles Programm.

Jazz in Tannheim

Musik spielt bei den Dolderers eine große Rolle. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein tolles Bühnenprogramm für die Tannkosh-Besucher geben. Foto und ©: Herzog  

 

Abendliche Musik vom Feinsten hat Tradition beim größten Fly in Tannheim, denn sowohl Gastgeberin Verena Dolderer als auch ihre Schwester Annette sind musikalisch aktiv. In diesem Jahr steht Airport Jazz auf dem Programm. Den Auftakt macht das Duo Ann & Zoufal am Donnerstagabend (22. August) ab 21 Uhr. Hinter Ann verbirgt sich Annette Dolderer; sie singt, spielt Flöte und Saxofon. Zoufal steht für Peter Zoufal; er spielt Gitarre und singt.

Freitag (23. August) wird die Jazz-Fete noch voluminöser. Ab 21 Uhr spielen Annette Dolderer & Friends; als da wären: Lancy Falta (Jazz-Gitarre), Reinhold Ohmayer (Klavier und Gesang), Alwin Zwibel (Bass) und Frank Iakono (Schlagzeug).

Vor der Abreise der Tannkosh-Besucher gibt es dann am Sonntag (25. August) ab 10 Uhr den großen Jazz-Brunch, bei dem Annette & Friends nochmals auf der Bühne stehen werden. 




aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance