20.04.2018
aerokurier

AERO 2018: Hubschrauber made in GermanyEhemaliger Tragschrauberhersteller entwickelt Turbinenhubschrauber

Das Unternehmen Rotortec aus Süddeutschland entwickelt im Auftrag eines chinesischen Konzerns eine leistungsstarke Gasturbine und einen dazu passenden zweisitzigen Hubschrauber.

SBM

Der RT219 wiegt leer 320 kg und kann bis zu 340 kg zuladen. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

SBM Development befasst sich seit drei Jahren mit der Entwicklung einer Einwellenturbine, die sowohl als APU (z.B. zur Notstromversorgung), als auch als Antrieb eingesetzt werden kann. Das FADEC-gesteuerte Aggregat wurde komplett im eigenen Unternehmen entwickelt und  liefert 190 PS.

Der chinesische  Bedarfsträger erweiterte seinen Auftrag um die Entwicklung eines zweisitzigen Turbinenhubschraubers, den er als Trainer einsetzen möchte. Entstanden ist ein Zweiblatthelikopter mit Fenestron-Heckrotor. Der RT219 wiegt leer 320 kg und kann bis zu 340 kg zuladen. Er ist aber auch vom Leergewicht her in der Lage, die deutsche Zulassung in der 600 kg – Klasse zu bekommen. Derzeit arbeitet SBM auf diese Zertifizierung hin.

Mehr zum Thema:
Toni Ganzmann


Weitere interessante Inhalte
Luftrettung in Sachsen DRF erhält Zuschlag für Dresden und Bautzen

20.08.2018 - Im Rahmen der Neuauschreibung hat die Landesdirektion Sachsen die Konzession für die Primär-Luftrettung an den beiden Stationen Bautzen und Dresden an die DRF Luftrettung vergeben. Der Vertrag läuft … weiter

Airbus Helicopters Rega übernimmt ihre ersten H145

25.06.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega nahm in Donauwörth die ersten zwei von insgesamt sechs neuen Rettungshelikoptern vom Typ H145 in Empfang. … weiter

Den neuen Fünfsitzer erleben Bell 505 Jet Ranger X auf Tournee

25.06.2018 - Am Flughafen Mönchengladbach hat der Helikopter-Hersteller Bell seinen neuen Fünfsitzer 505 Jet Ranger X erstmals deutschen Kunden und Interessenten vorgestellt. Gastgeber war Rheinland Air Service. … weiter

Autorisiertes Bell Service Center in Sion RUAG kann Bell 505 warten

07.06.2018 - Als einer der ersten Helikopter-Dienstleister in Europa erhielt RUAG Aviation die Zulassung von Bell für die Wartung des Modells 505 JetRanger X in Sion. … weiter

Luftrettung in Österreich ARA Flugrettung mit H145 in Fresach

06.06.2018 - Die ARA Flugrettung stellte feierlich den neuen Notarzthubschrauber „RK-1“ vor. Die Airbus Helicopters H145 ist eine der beiden ersten ihres Typs, die in Österreich in Dienst gehen. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special