20.04.2018
aerokurier

AERO 2018: Hubschrauber made in GermanyEhemaliger Tragschrauberhersteller entwickelt Turbinenhubschrauber

Das Unternehmen Rotortec aus Süddeutschland entwickelt im Auftrag eines chinesischen Konzerns eine leistungsstarke Gasturbine und einen dazu passenden zweisitzigen Hubschrauber.

SBM

Der RT219 wiegt leer 320 kg und kann bis zu 340 kg zuladen. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

SBM Development befasst sich seit drei Jahren mit der Entwicklung einer Einwellenturbine, die sowohl als APU (z.B. zur Notstromversorgung), als auch als Antrieb eingesetzt werden kann. Das FADEC-gesteuerte Aggregat wurde komplett im eigenen Unternehmen entwickelt und  liefert 190 PS.

Der chinesische  Bedarfsträger erweiterte seinen Auftrag um die Entwicklung eines zweisitzigen Turbinenhubschraubers, den er als Trainer einsetzen möchte. Entstanden ist ein Zweiblatthelikopter mit Fenestron-Heckrotor. Der RT219 wiegt leer 320 kg und kann bis zu 340 kg zuladen. Er ist aber auch vom Leergewicht her in der Lage, die deutsche Zulassung in der 600 kg – Klasse zu bekommen. Derzeit arbeitet SBM auf diese Zertifizierung hin.

Mehr zum Thema:
Toni Ganzmann


Weitere interessante Inhalte
Norsk Luftambulanse Airbus Helicopters liefert 200. H145 aus

02.05.2018 - Airbus Helicopters hat die 200. H145 ausgeliefert. Der Hubschrauber ging an Norsk Luftambulanse, einen Luftrettungsbetreiber in Norwegen, der seit langem Muster aus Donauwörth nutzt. … weiter

AERO 2018: Tragschrauber made in Switzerland Neuentwicklung aus der Schweiz

20.04.2018 - Ein Newcomer aus der Schweiz wagt sich mit einer Neuentwicklung auf den derzeit recht schwierigen Tragschraubermarkt. … weiter

AERO 2018: Zephir Helicopter Neuer Turbinenhubschrauber aus Italien in der Flugerprobung

19.04.2018 - Zephir aus dem Raum Bologna ist kein Newcomer im Luftfahrtbereich, wohl aber bei der Hubschrauberentwicklung. … weiter

AERO 2018: Hubschrauber Prototyp Heli-Tec entwickelt Hubschrauber und eigenen Kolbenmotor

19.04.2018 - Das Unternehmen aus Südfrankreich betreibt schon seit längerer Zeit die Ausbildung von Hubschrauberpiloten. Aus ihren Erfahrungen heraus entstand die Idee, einen Hubschrauber zu entwickeln, der allen … weiter

AERO 2018: Tragschrauber ELA-Aviation mit deutscher Vertretung

19.04.2018 - Andreas Lechner, Inhaber von ELA-Aviation UG mit Sitz in Treuchtlingen, vertritt den spanischen Hersteller. … weiter


aerokurier 05/2018

aerokurier
05/2018
25.04.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Glasair Merlin
- Reise: Nach Instrumenten zum Nordkap
- Forschung: Windkraftanlagen und Leichtflugzeuge
- Segelflug: Christoph Zahn über seinen Habicht

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt