in Kooperation mit
Themen-Special
Corona-Shutdown: Die Krise und die Luftfahrt
Adobe Stock / Erik Brouwer

Corona-Shutdown: Die Krise und die Luftfahrt

Fluggeräte Corona-Einsatz 100 Flugstunden in 14 Tagen

Eine werksneue Challenger 650 hat beim finnischen Operator Jetflite einen ereignisreichen Start in ihr Leben als Business Jet erlebt. Statt Geschäftsreisende beförderte der Jet Covid-19-Patienten.

Fluggeräte Wegen Corona Längere Frist für ADS-B-Ausrüstungspflicht

Die Europäische Kommission plant, die Frist für die ADS-B-Ausrüstungspflicht wegen der Coronakrise um sechs Monate bis zum 7. Dezember 2020 zu verlängern. Es gibt sogar eine Hintertür, den Umbau bis zum Dezember 2023 aufzuschieben.

Szene Wegen Corona Das AirVenture 2020 fällt aus

Das für Juli geplante weltgrößte Fly-in in Oshkosh, Wisconsin, wird nicht stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie haben die Organisatoren das EAA AirVenture 2020 abgesagt.

Flugbetrieb Jetfly-Initiative Mit kostenlosen Flügen Leben retten

Jetfly spendet zusammen mit seinen Kunden Flugzeit mit der Pilatus PC-12, um die medizinische Versorgung in Europa während der Corona-Krise zu unterstützen. 200 Flugstunden sind bisher zusammen gekommen.

Segelflug Unter Auflagen Rheinland-Pfalz erlaubt Segelflug

In Rheinland-Pfalz ist der Segelflug ab sofort wieder möglich – wenngleich unter Auflagen zum Schutz vor Corona-Infektionen, wie der Präsident des Luftsportverbands, Ernst Eymann, in einem Rundschreiben mitteilt.

Szene Verbandsarbeit Leitplanken für den Ausstieg aus dem Lockdown

Nachdem einige Landesverbände bereits vorgeprescht waren und Erleichterungen für den Luftsport von ihren Regierungen gefordert hatten, hat der DAeC-Bundesverband jüngst eine abgestimmte Leitlinie präsentiert, um die Sport- und...

Szene Corona-Grounding Luftsportler fordern schnelle Lösung

Immer mehr Luftsportler fordern Lösungen, um angesichts der weiterhin bestehenden Corona-Beschränkungen den Flugbetreib sukzessive wiederaufnehmen zu können. Nach Rheinland-Pfalz kommt jetzt ein Vorstoß aus Niedersachsen.

Szene Luftsport und Corona Ausstieg aus dem Lockdown

Seit Ende Februar ist der Luftsport angesichts der Corona-Krise nahezu völlig zum Erliegen gekommen. Jetzt mehren sich Stimmen, Szenarien für eine schrittweise Wiederaufnahme des Flugbetriebs zu enwickeln. Rheinland-Pfalz prescht vor.

Know-How AOPA-Leitfaden Flugzeuge in Corona-Zeiten richtig reinigen

Die europäische Aircraft Owners and Pilot Association hat Tipps veröffentlicht, wie man Flugzeuge, die von mehreren Personen benutzt werden, richtig reinigt. So soll einer Verbreitung des Corona-Virus vorgebeugt werden.

Hubschrauber Corona-Transport Erster Einsatz für Civil Air Ambulance

Kurz nach seiner Indienststellung kam der neue Intensivtransporthubschrauber der DRF Luftrettung erstmals zum Einsatz. Eine 70-jährige Patientin wurde auf dem Luftweg zwischen zwei Kliniken verlegt.

Die aktuelle Ausgabe
aerokurier 1 / 2021 Erscheinungsdatum: 07. Januar 2021 Abo ab 14,00€ Einzelheft ab 4,49€
Historische Luftfahrt
Historische Luftfahrt Fliegende Zeitzeugen bei Klassiker der Luftfahrt Stöbern Sie in alten Bildern, Berichten und aktuellen Storys Jetzt lesen