17.10.2018
aerokurier

Ronald Draper löst Scott Ernest abWechsel im Textron-Management

Scott Ernest, seit 2011 President und CEO von Textron Aviation, wechselt den Geschäftsbereich innerhalb des Konzerns. Im Luftfahrtbereich übernimmt Ronald Draper das Ruder.

Textron Ronald Draper und Scott Ernest

Ronald Draper (links) löst Scott Ernest als President und CEO von Textron Aviation ab. Foto und Copyright: Textron  

 

Scott Ernest ist ab sofort President und CEO des Industriesegments von Textron und der Textron Specialized Vehicles. Sein Nachfolger Ronald Draper das Ruder, der bisher mit dem Titel Senior Vice President Integrated Supply Chain (Operations) für die Zuliefererkette bei Textron Aviation zuständig war. Scott Ernest folgt in seiner neuen Funktion als Leiter des Portfolios der Textron Spezialfahrzeuge auf Kevin Holleran. Draper ist im Bereich Luftfahrt kein unbeschriebenes Blatt. Seit 2012 hat er alle Aspekte der Produktion für Textron Aviation geleitet und die Produktion von Beechcraft und Cessna überwacht. Seit seinem Eintritt bei Textron im Jahr 1999 hatte er verschiedene Führungspositionen inne.




aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!