30.05.2018
aerokurier

EBACE 2018Sapphire Pegasus Awards verliehen

Im Rahmen der EBACE sind auch in diesem Jahr die Sapphire Pegasus Awards verliehen worden. Damit werden die besten und innovativsten Unternehmen der Branche ausgezeichnet.

Sapphire Award 1

Foto und Copyright: SPBAA  

 

Der Preis für die Besten einer Branche, in der Mittelmäßigkeit keine Option ist: So selbstbewusst definieren die Macher des Sapphire Pegasus Award ihre auszeichnung. Dementsprechend begehrt sind die blauen Trophäen, die am 29. Mai in Genf vergeben wurden.

"Wir freuen uns, den dritten Sapphire Pegasus Award auf der EBACE in Genf, dem wichtigsten Treffen der Business Aviation in Europa, verleihen zu können", sagte Pegasus-Begründerin Antonia Lukacinova. "In Anerkennung der umfassenden Expertise in dieser dynamischen Branche haben wir uns besonders gefreut, in diesem Jahr weitere Kategorien hinzuzufügen, und die Resonanz der Branchenkollegen war großartig. Wir gratulieren all diesen herausragenden Unternehmen und Einzelpersonen zu ihren guten Leistungen."

In insgesamt 13 Kategorien wurden die Preise vergeben:

•    Business Jet Operator – Luxaviation
•    Broker – Aircraft Broker, Charter Broker – PrivateFly
•    Handler / FBO – Jetex
•    Service Provider – Flight Support, MRO - UAS International Trip Support
•    Business Aviation Airport - London Oxford Airport
•    Innovation in Business Aviation – AVIAA
•    Lifetime Achievement - Mohammed Husary, UAS International Trip Support
•    Woman in Aviation - Julie Black, Hunt & Palmer and BACA Council Member
•    Young Talent / Start Up - Andy King, FLYT
•    Business Aviation Journalist / Topic Coverage – shared winners Liz Moscrop, GearUp TV and Chad Trautvetter, Aviation International News
•    Outstanding Design - Design Q
•    Outstanding Communication in Business Aviation - Emerald Media
•    Business Aviation Photography - Matthias Geiger
•    Outstanding Contribution to Business Aviation Winner - Ali Ahmed Alnaqbi, MEBAA

Der Preis in der Kategorie Charity / Relief Effort wird beim Carribean Aviation Meetup in Nassau am 12. Juni übergeben.

Sapphire Award 2

Foto und Copyright: SPBAA  

 

Der Sapphire Pegasus Business Aviation Award wurde ins Leben gerufen, um die besten Unternehmen der Business Aviation auszuzeichnen. Die Awards werden für herausragende Leistungen von Unternehmen und Einzelpersonen verliehen. Die vielen verschiedenen Award-Kategorien sorgen dafür, dass nahezu alle Aspekte der Business Aviation Anerkennung finden. Derzeit unterstützen fünf Verbände der Business Aviation die Sapphire Pegasus Awards: EBAA, BACA, WCA, CEPA und AfBAA.
Der Beirat, der die Nominierungen unabhängig prüft, besteht aus einem Team von renommierten Fachleuten und Journalisten, darunter
Antonia Lukacinova, Gründerin von Sapphire Pegasus und CEO von Media Tribune, Prag, Richard Mumford, Vorsitzender der BACA, Peter Bradfield, Principal of Aerospace Media Dinner, Berater für Luftfahrtmedien, Liz Moscrop, Luftfahrtjournalistin und Redakteurin, London, Cdr. Bud Slabbaert, Berater und Redakteur für Luftfahrtentwicklung, Karibik, Dagmar Grossmann, Geschäftsführerin von G-Jet, CEPA und CEPA EXPO, Prag, Liz Clark, Frauen in der Geschäftsluftfahrt, USA. Diese Jury hat das letzte Wort über die Auswahl der Preisträger.




aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation