in Kooperation mit

Neu: Höhere Zuladung

King Air 250 nimmt mehr mit

Die King Air 250 gibt es jetzt ab Werk mit höherer Abflugmasse. Die Modifikation erlaubt deutlich mehr Zuladung bei vollen Tanks. Die zusätzliche Ausstattung ist bei bereits ausgelieferten Flugzeugen nachrüstbar.

Beechcraft-Kunden können ab sofort die King Air 250 mit höherer Abflugmasse bestellen. Diese beträgt 13420 lbs (6087 kg) anstatt 12500 lbs (5670 kg). Daraus ergibt sich eine um 1025 lbs (465 kg) höhere Nutzlast bei vollen Tanks. Beechcraft kommt mit dieser Modifikation dem Wunsch vieler Kunden nach. Vor allem in Special-Mission-Bereich und bei Charteranbieter, sagt Beechcraft, sei der Wunsch nach mehr Zuladung und Reichweite aufgekommen.
Die King Air 250 mit dieser Modifikation fällt in die Commuter-Kategorie. Daher werden zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Triebwerksfeuerlöscher und Fluchtwegbeleuchtungen eingebaut. Piloten benötigen, um die King Air in der Commuter-Kategorie zu fliegen, eine BE-200-Musterberechtigung.
Die Umbauten hat Beechcraft gemeinsam mit Centex Aerospace in Waco, Texas, konzipiert. Es gibt das Modifikationspaket auch zum Nachrüsten für im Betrieb befindliche King Air 250.
Die King Air 250 ist seit April 2012 EASA-zugelassen. Die FAA-Zulassung wurde im Jahr zuvor erteilt. Das Modell ist eine Weiterentwicklung der King Air 200GT mit einer Reihe von Neuerungen. Zu den wichtigsten gehören die BLR-Winglets, der Kunststoffpropeller von Hartzell und ein Ram Air Recovery System von Raisbeck. Die King Air 250 besitzt zwei PT6A-52-Turbinen mit je 850 WPS (634 kW). Im Cockpit ist das Pro Line 21 von Rockwell Collins installiert. Eine modifizierte King Air 250 hat eine Reisegeschwindigkeit von 308 KTAS und eine IFR-Reichweite – bei vollen Tanks  - von 1647 NM. Mit maximaler Zuladung beträgt die Reichweite 918 NM. Allerdings verlängern sich bei voller Zuladung auch die Start- und die Landestrecke auf 1221 m bzw. 978 m.

Top Aktuell Präsentation auf der AERO Cirrus zeigt neueste Version seines Jets SF50
Beliebte Artikel Gulfstream G650ER Bestleistung von Global 7500 zurückerobert Gulfstream G650ER fliegt Rekordstrecke Meilenstein für Businessjet Embraer liefert 500. Phenom 300 an Kunden aus
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche