10.04.2017
aerokurier

JetSupport Zweigstelle eröffnet

Das holländische Unternehmen gab heute die Eröffnung einer neuen Niederlassung am Lelystad Airport bekannt. Sie soll das erhöhte Aufkommen am Hauptstandort des Unternehmens in Amsterdam entlasten.

Jetsupport Amsterdam

Foto und Copyright: JetSupport Group  

 

Die neue Zweigstelle ist rund 70 Kilometer von Amsterdam entfernt und auf dem zurzeit größten Flugplatz für kleinere Flugzeuge in Holland beheimatet. Seit längerem ist jedoch im Gespräch, den Platz zu einem regionalen oder gar internationalen Flughafen auszubauen und so den Flugverkehr Amsterdams zu entlasten. Aktuell hat der Lelystad Airport zwei Pisten im Betrieb: Eine 1250 Meter lange Asphaltbahn und eine 430 Meter lange Graspiste für UL. Der Gemeinderat des Ortes hat vor kurzem den Ausbau der Asphaltbahn auf 2700 Meter Länge und 45 Meter Breite genehmigt.

JetSupport wird zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob der Bau eines neuen Hangars notwendig sein wird. In nächster Zeit greift das Amsterdamer Unternehmen auf die bereits existierende Infrastruktur zurück. JetSupport agiert seit über 15 Jahren in den Segmenten Business Jets, Turboprops und General Aviation. Zu den angebotenen Serviceleistungen gehören große und kleine Zelleninspektionen, Triebwerks-Maintenance, retrofits für Kabinen- und Cockpitsysteme und Customer Support im Allgemeinen.



Weitere interessante Inhalte
Aero-Dienst Nürnberg 120-Monats-Check an Global Express XRS

13.12.2017 - Aero-Dienst Nürnberg hat eine Global Express XRS einer 120-Monats-Inspektion unterzogen. Es ist die umfangreichste Wartungsarbeit an dem Langstrecken-Jet von Bombardier. … weiter

Der erste Schweizer Business Jet Zulassung für die Pilatus PC-24

08.12.2017 - Der Schweizer Flugzeughersteller Pilatus hat es geschafft: Am 7. Dezember erhielt die PC-24 als erster Business Jet aus der Schweiz die Zulassung von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) … weiter

Firmenporträt Jet Aviation

23.11.2017 - Dank Carl Hirschmanns umsichtiger Geschäftsideen hat sich Jet Aviation vom Zwei-Mann-Betrieb zu einem Unternehmen mit mehr als 4500 Mitarbeitern entwickelt. Ein Rückblick auf die 50-jährige … weiter

Embraer erhöht den Kabinendruck Komfort-Upgrade für Legacy 450 und 500

16.11.2017 - Embraer senkt den Luftdruck an Bord der beiden Business Jets Legacy 450 und 500 und setzt damit eine neue Bestmarke. … weiter

Firmenporträt Atlas Air Service: Alles auf Service im hohen Norden

01.11.2017 - Atlas Air Service ist einer der vielseitigsten Dienstleister der Business Aviation in Europa. Vom Flugzeugverkauf über Instandhaltung, Werftbetrieb und Ersatzteilservice bis hin zu Flottenmanagement … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt