07.08.2012
aerokurier

NBAA hat 9000 MitgliederNBAA überschreitet Marke von 9.000 Mitgliedern

Der amerikanische Verband für Geschäftsluftfahrt, NBAA, ist die größte und einflussreichste Vereinigung für die Business Aviation. Die Mitgliederzahl übertrifft jetzt die Marke von 9000 Firmen.

NBAA 2009 Citation-Leitwerke

Cessna verzichtete auf der NBAA 2009 auf einen Stand in der Halle und brachte stattdessen die gesamte Citation-Familie und mehr nach Orlando. Foto und Copyright: © Paul Kaps/Words and Wings  

 

Wenn es international um Themen aus der Business Aviation geht, kommt niemand an der amerikanischen National Business Aviation Association (NBAA) vorbei. Die mächtige und einflussreiche Organisation veranstaltet nicht nur jährlich die wichtigste Messe für dieses Branchensegment in den USA (NBAA), sondern mit ihren Ablegern EBACE, LABACE und ABACE auch die wichtigsten Messen für die Geschäftsluftfahrt in Europa, Asien und Lateinamerika. Obwohl sich die NBAA vornehmlich als nationale amerikanische Vereinigung sieht, hat sie auch international viele Mitglieder, die damit die Lobbyarbeit des Verbandes unterstützen.

Jetzt ist die Zahl der NBAA-Mitglieder auf über 9.000 gestiegen. Dabei ist sie gerade in den letzten Jahren mit Wachstumsraten von bis zu 25 Prozent trotz Krise stark gewachsen. 1947 wurde die NBAA mit 19 Mitgliedern gegründet.



Weitere interessante Inhalte
Pilatus beginnt Testkampagne PC-24 startet auf unbefestigter Piste

23.06.2018 - Ein Business Jet, der auf einer Schotterpiste startet? Die PC-24 macht es möglich. Zum ersten Mal ist der "Super Versatile Jet" auf einer unbefestigten Piste gestartet und gelandet. Pilatus plant, die … weiter

Jubiläum in Nürnberg Aero-Dienst feiert 60. Geburtstag

04.06.2018 - Aero-Dienst feiert einen runden Geburtstag. Während der letzten sechs Jahrzehnte hat sich das Nürnberger Unternehmen vom regionalen Wartungsbetrieb zum international anerkannten Komplettanbieter im … weiter

EBACE 2018 Geschäftsluftfahrt will Nutzung alternativer Kraftstoffe forcieren

30.05.2018 - Um das ökologisches Image der Branche aufzupolieren und ehrgeizige Klimaschutzziele zu erreichen sollen Business-Aviation-Flugzeuge mehr alternative Kraftstoffe nutzen. … weiter

EBACE 2018 Bombardier baut den mobilen Kundendienst aus

30.05.2018 - Bombardier wird im zweiten Halbjahr eine Challenger 300 in Frankfurt stationieren, um im Bedarfsfall schnell Ersatzteile und Reparaturteams zum Business-Jet-Kunden zu bringen. … weiter

Unternehmer stirbt im Alter von 93 Jahren Abschied von Serge Dassault

29.05.2018 - Der französische Industrielle und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb