19.10.2010
aerokurier

NBAA 2010: JeppesenNBAA 2010: Jeppesen stellt Karten online zur Verfügung

Jeppesen, Inc. hat heute auf der NBAA 2010 in Atlanta einen neuen Weg präsentiert, wie Piloten an ihre Karten kommen: Den Jeppesen eCHART VIEWER.

Die Boeing-Tochterfirma Jeppesen, Inc., hat auf der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA 2010 einen neuen Dienst vorgestellt, der es Business-Aviation-Piloten erleichtern soll, an ihre Karten zu kommen. Der Jeppesen "eCHART VIEWER" ist ein Web-basierter Service, der es Abonnenten erlaubt, von jedem handelsüblichen Computer mit Internet-Anbindung Fluginformationen und Karten herunterzuladen und auszudrucken. Neben den Flugkarten stellt die Firma auch die Textinformationen des Jeppesen Airway Manuals im HTML-Format zur Verfügung. Dank des eCHART VIEWERs müssen sich die Piloten nicht mehr um Updates der Datenbank kümmern, sie erhalten jederzeit die jeweils aktuellen Informationen.

Als ersten Kunden für den neuen Dienst stellte Jeppesen in Atlanta das amerikanische Executive-Charterunternehmen Avantair vor, das derzeit 55 Turboprop-Flugzeuge vom Typ Piaggio Avanti betreibt. 

 




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt