05.11.2014
aerokurier

Konzept für Panorama-FlugzeugBeste Sicht für Passagiere

Die neugegründete Firma Micronautix hat das Konzept für ein Panorama-Flugzeug vorgestellt. Aus den beiden Kabinen rechts und links des Zentralrumpfs haben die Passagiere eine exzellente Sicht.

Micronautix Triton

Will mit exzellenter Aussicht für das Fliegen begeistern: Triton von Micronautix. © Foto und Copyright: Micronautix  

 

Micronautix, eine kleine Firma in Kalifornien, hat das Konzept des „Triton“ genannten Flugzeugs auf einer Luftfahrtmesse in Palm Springs vorgestellt. Firmengründer und Designer Charlee Smith verfolgt das Ziel, Menschen für das Fliegen zu begeistern. Und er verspricht sich Interesse der Tourismusindustrie an seinem Entwurf, der den drei bis fünf Passagieren an Bord eine exzellente Sicht nach außen ermöglicht. Je zwei Passagiere sitzen nebeneinander in den Kabinen rechts und links des Zentralrumpfs. Ihre Sicht nach außen wird dabei nicht durch einen Propellerkreis eingeschränkt. Als Antrieb ist eine 450-PS-Propellerturbine vorgesehen. Die Reisegeschwindigkeit soll 155 kts betragen, die Spannweite gut 13 m. Das Flugzeug soll nach den Plänen Smiths über ein Rettungssystem verfügen.

Triton-Designer Smith will als Nächstes ein verkleinertes Modell des Flugzeugs bauen. Er hofft darauf, den Entwurf an einen Hersteller verkaufen zu können.



Weitere interessante Inhalte
Treffen der TBM Owners and Pilots Association 117 TBM an einem Flugplatz

02.11.2017 - Rekordbeteiligung beim jährlichen Treffen der TBM Owners and Pilots Association: 325 Teilnehmer kamen mit 117 TBM-Flugzeugen nach San Antonio im US-Bundesstaat Texas. Dort wurde auch das 200. Flugzeug … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

GAMA Quartals-Report Plus bei Kolbenmotormuster und Business-Jets

16.08.2017 - Gemischte Ergebnisse gab es für die Hersteller der Allgemeinen Luftfahrt im ersten Halbjahr 2017. Mit einem Wert von neun Milliarden US Dollar wurden von Januar bis Juni 995 Flugzeuge ausgeliefert. … weiter

Erfolgsmodell 1500. Pilatus PC-12 ausgeliefert

01.07.2017 - In Stans übernahm der Royal Flying Doctor Service of Australia Im Rahmen einer großen Feier das Jubiläumsflugzeug der PC-12-Serie. … weiter

Hartzell Propeller 200. Fünfblatt-Prop ausgeliefert

07.06.2017 - Der US-amerikanische Hersteller konnte seit der Einführung seines neuen Propellers bereits über 200 Exemplare für den Einsatz an Pilatus´ PC-12 ausliefern. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt