22.12.2012
aerokurier

Jet Aviation verkauft Düsseldorf und Zürich an CessnaJet Aviation verkauft Wartungsbetriebe an Cessna

Die Cessna Aircraft Company erweitert ihre Wartungsstandorte in Europa. Sie hat mit Jet Aviation ein Abkommen getroffen, nach dem sie die Wartungsbetriebe in Düsseldorf und Zürich noch in diesem Jahr komplett übernimmt. Die FBOs an diesen Standorten bleiben allerdings bei Jet Aviation.

Citation CJ4 im Flug

Anfang 2010 soll die Citation CJ4 ihre Zulassung erhalten © Cessna  

 

Jet Aviation und Cessna Aircraft haben sich nach mehrwöchigen Verhandlungen gestern auf die Übernahme der beiden Jet-Aviation-Wartungsbetriebe in Düsseldorf und Zürich durch Cessna geeinigt. Der Übergang zu Cessna soll noch in diesem jahr abgeschlossen werden. In Düsseldorf sind 180 und in Zürich 126 Mitarbeiter betroffen. Alle werden von Cessna übernommen und durch Textron-Tochterfirmen angestellt.

Die beiden FBO-Betriebe in Düsseldorf und Zürich sind von der Transaktion nicht betroffen. Jet Aviation wird sie weiter betreiben. “Unsere Wartungs-Mitarbeiter haben mitgeholfen, dass Jet Aviation einen hervorragenden Ruf für professionelle Dienstleistungen bei Cessna-Kunden geniesst. Die Übernahme bietet beiden Wartungsbetrieben und den Mitarbeitenden neue Möglichkeiten als Teil der Cessna-Dienstleistungsorganisation“, sagte Dan Clare, Präsident der Jet Aviation Group. “Jet Aviation wird seine Kunden weiterhin von seinen regionalen Wartungszentren in Basel, Dubai, Singapur und St. Louis bedienen. Zudem bietet das Unternehmen auch an den wichtigsten Jet Aviation-FBO-Standorten Wartungsdienstleistungen an.“
“Jet Aviation Düsseldorf und Zürich sind seit Jahrzehnten preisgekrönte Cessna Service Centers und leisten mehrheitlich für europäische Kunden qualitativ hochwertige Wartungsdienstleitungen“, ergänzt Joe Hepburn, Senior Vice President Customer Service. “Die beiden Betriebe passen perfekt in die Cessna-Strategie, welche den Ausbau der globalen Präsenz des Unternehmens verfolgt. Mit Zürich und Düsseldorf erhöht sich die Anzahl der Cessna Service Centers international auf sieben; mit weiteren Betrieben in Doncaster Sheffield, Vereinigtes Königreich; Paris, Frankreich; Prag, Tschechische Republik; Valencia, Spanien; Singapur und ergänzen das globale Netzwerk an Authorized Service Centers."



Weitere interessante Inhalte
Großbestellung auf der ABACE 52 Cessna Skyhawk für China

18.04.2018 - Textron Aviation hat Bestellungen über 52 Cessna Skyhawk für den chinesischen Markt erhalten. Die Einmots sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. … weiter

Erstflug mit neuer Avionik Citation XLS fliegt mit Garmin G5000

19.03.2018 - Die erste Citation XLS ist mit einem nachgerüsteten Garmin G5000 zum knapp zweistündigen Erstflug gestartet. Das integrierte Cockpit verleiht dem bewährten Business Jet neue Fähigkeiten. … weiter

Cessna Citation Longitude auf Tournee In 31 Tagen um die Welt

14.03.2018 - Cessnas neuer Super Midsize Jet Citation Longitude hat im Zuge einer Demo-Tour die Erde umrundet. 31000 Nautische Meilen wurden in einem Monat zurückgelegt. … weiter

Cessnas neue Twin auf dem Weg zur Serienreife SkyCourier im Windkanal getestet

13.03.2018 - Die ersten Tests der neuen Cessna SkyCourier im Windkanal sind fertig. Damit sind wichtige Weichen auf dem Weg zum fertigen Design der Twin-Turboprop gestellt. … weiter

Modelloffensive Cessnas neue Modelle

05.03.2018 - Früher wurde Cessna oft vorgeworfen, zu konservativ zu sein. Damit ist jetzt Schluss. Gleich vier brandneue Modelle sind auf dem Weg zur Serienreife. Das Spektrum reicht von der … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt