21.05.2015
aerokurier

Pünktlich zum Champions-League-Finale in BerlinJet Aviation vergrößert Abfertigungskapazitäten

Am 6. Juni wird in Berlin das 60. UEFA Champions-League-Finale ausgetragen. Dazu wird ein wahrer Ansturm an Geschäftsreisejets in der deutschen Hauptstadt erwartet. Jet Aviation hat seine FBO-Kapazität frühzeitig erweitert.

Jet Aviation Berlin Schönefeld Lounge Foto Jet Aviation

Jet Aviation hat seine Lounge-Kapazität in Berlin-Schönefeld pünktlich zum Champions-League-Finale erhöht. Foto und Copyright: Jet Aviation  

 

Am 6. Juni treffen im Berliner Olympiastadion der FC Barcelona und Juventus Turin zum UEFA Champions-League-Finale aufeinander. Zu Veranstaltungen dieser Art reisen traditionell viele Besucher mit dem Business Jet an. Rund um den 6. Juni erwartet der Flughafen bis zu 500 Flugbewegungen von Geschäftsreiseflugzeugen in Berlin-Schönefeld.

Das Business-Aviation-Dienstleistungsunternehmen Jet Aviation hat erst kürzlich seine Abfertigungskapazitäten für die Geschäftsluftfahrt auf dem Flughafen Berlin vergrößert und eine zweite Kundenlounge eröffnet, die mit dem 60. Champions-League-Finale ihre Feuertaufe erleben wird. "Die Nachfrage nach unseren Diensten hat sich in Berlin gut entwickelt, seit wir vor zwei Jahren hier gestartet sind", sagte Frank Kusserow, Jet Aviations Direktor für FBO-Services in Deutschland. Er führte an, dass man in Erwartung des erhöhten Verkehrsaufkommens während der ersten Juni-Woche auch die Kapazitäten für Limousinen-Fahrdienste erhöht habe, damit die an- und abreisenden Kunden auch am Boden ohne Verzögerung zu ihrem Ziel gelangen. Jet Aviation empfiehlt allen Flugzeugbetreibern, die rund um das Champions-League-Finale nach Berlin fliegen, sich frühzeitig um einen Slot zu kümmern.



Weitere interessante Inhalte
Honda Aircraft Erster HondaJet Elite ausgeliefert

09.08.2018 - Honda Aircraft hat mit der Auslieferung der neuen HondaJet-Version Elite begonnen. Der Leichtjet behauptete im ersten Halbjahr seine Marktführerschaft. … weiter

Neuer Gulfstream-Geschäftsreisejet G500 erhält FAA-Zulassung

20.07.2018 - Gulfstream Aerospace hat am Donnerstag die Musterzulassung der G500 durch die amerikanische Federal Aviation Administration erhalten. Die Lieferungen sollen im vierten Quartal beginnen. … weiter

ATLAS Active Winglets Atlas Air Service wird Tamarack-Partner

27.06.2018 - Atlas Air Service ist ab sofort offizieller Vertriebs- und Servicepartner für aktive Winglets von Tamarack. Das Produkt aus den USA ist für mehrere Citation-Muster zertifiziert. … weiter

Pilatus beginnt Testkampagne PC-24 startet auf unbefestigter Piste

23.06.2018 - Ein Business Jet, der auf einer Schotterpiste startet? Die PC-24 macht es möglich. Zum ersten Mal ist der "Super Versatile Jet" auf einer unbefestigten Piste gestartet und gelandet. Pilatus plant, die … weiter

Jubiläum in Nürnberg Aero-Dienst feiert 60. Geburtstag

04.06.2018 - Aero-Dienst feiert einen runden Geburtstag. Während der letzten sechs Jahrzehnte hat sich das Nürnberger Unternehmen vom regionalen Wartungsbetrieb zum international anerkannten Komplettanbieter im … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?