10.11.2011
aerokurier

Cessna stellt Mustang für Veteranen-Flüge zur Verfügung

Die Cessna Aircraft Company aus Wichita, Kansas, hat für Flüge von verwundeten amerikanischen Kriegsveteranen eine Citation Mustang mit Sonderlackierung gebaut.

Cessna fliegt mit Citation Mustang Veteranen Patriot

Die Cessna Citation Mustang in Sonderlackierung auf der NBAA in Las Vegas. Foto und Copyright: © Paul Kaps  

 

Die amerikanische Veteranen-Organisation "Veterans Airlift Command" (VAC) fliegt verwundete US-Veteranen kostenlos zu medizinischen Behandlungen, zu ihren Familien oder bringt Familienmitglieder auf dem Luftweg kostenfrei zu den Verwundeten in einem Krankenhaus. Die Transportkapazität für diese Flüge wird von Firmen und Einzelpersonen gespendet. Aufgrund der hohen Zahl von Anfragen werden momentan in erster Linie Soldaten geflogen, die im Irak oder in Afghanistan eingesetzt waren.

Die Cessna Aircraft Company aus Wichita, Kansas, hat nun dem VAC eine Cessna Citation Mustang mit einer patriotischen Sonderlackierung für diese Flüge zur Verfügung gestellt. Die Mustang heißt "American Patriot". Am 10. November wird der zweistrahlige Jet erstmalig zwei Veteranen transportieren. Bobby Henline und Matthew Miles wurden beide durch Bombenfallen (IED) bei ihren Einsätzen im Irak beziehungsweise in Afghanistan verletzt. Die Mustang wird sie von ihrem jetzigen Wohnsitz in San Antonio, Texas, zu einer Spendengala des VAC nach South Carolina fliegen. Henline wird dort als Sprecher auftreten. "Viele unserer Veteranen, die von ihren Einsätzen zurückkehren, haben mit schwersten Verletzungen und langwieriegen Rehabilitationen zu kämpfen. Häufig befinden sie sich dabei Hunderte von Meilen von ihren Familien entfernt. Wir vom VAC wollen dabei die Brücke bilden, die die Familien und die Verwundeten zusammenführt, damit die Veteranen schneller gesunden", sagte Walt Fricke, der Gründer des VAC. "Wir schätzen uns sehr glücklich, Cessna mit an Bord zu haben, damit wir unseren Kriegern diesen wichtigen Service bieten können".

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aerokurier.de/Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Großbestellung auf der ABACE 52 Cessna Skyhawk für China

18.04.2018 - Textron Aviation hat Bestellungen über 52 Cessna Skyhawk für den chinesischen Markt erhalten. Die Einmots sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. … weiter

Erstflug mit neuer Avionik Citation XLS fliegt mit Garmin G5000

19.03.2018 - Die erste Citation XLS ist mit einem nachgerüsteten Garmin G5000 zum knapp zweistündigen Erstflug gestartet. Das integrierte Cockpit verleiht dem bewährten Business Jet neue Fähigkeiten. … weiter

Cessna Citation Longitude auf Tournee In 31 Tagen um die Welt

14.03.2018 - Cessnas neuer Super Midsize Jet Citation Longitude hat im Zuge einer Demo-Tour die Erde umrundet. 31000 Nautische Meilen wurden in einem Monat zurückgelegt. … weiter

Cessnas neue Twin auf dem Weg zur Serienreife SkyCourier im Windkanal getestet

13.03.2018 - Die ersten Tests der neuen Cessna SkyCourier im Windkanal sind fertig. Damit sind wichtige Weichen auf dem Weg zum fertigen Design der Twin-Turboprop gestellt. … weiter

Modelloffensive Cessnas neue Modelle

05.03.2018 - Früher wurde Cessna oft vorgeworfen, zu konservativ zu sein. Damit ist jetzt Schluss. Gleich vier brandneue Modelle sind auf dem Weg zur Serienreife. Das Spektrum reicht von der … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt