10.10.2016
aerokurier

EBAA ernennt neuen VorsitzendenJürgen Wiese ist neuer Vorstandsvorsitzender der EBAA

Jürgen Wiese (BMW AG) löst Rodolfo Baviera als Vorstandsvorsitz des Verbandes der European Business Aviation Association (EBAA) ab. Baviera, der dieses Amt für 12 Jahre bekleidete, bleibt dem Verband jedoch als Vorstandsmitglied erhalten.

Jürgen Wiese Porträt

Jürgen Wiese ist neuer Vorstandsvorsitz der EBAA. Foto und Copyright: EBBA  

 

Ziel der EBAA ist, die Geschäftsluftfahrt im europäischen Raum zu fördern und weiterzuentwickeln, wovon die wirtschaftliche Entwicklung Europas profitieren soll. Dafür arbeite man auch eng mit der GBAA zusammen, um essentielle Themen für die Geschäftsluftfahrt auf nationaler und europäischer Ebene unterstützen zu können.

Mehr zum Thema:
Alexandros Mitropoulos



aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb