24.05.2016
aerokurier

DassaultFalcon 8X schließt Flugerprobung ab

Dassaults neues Flagschiff, die Falcon 8X steht kurz vor der Zulassung. Die operationelle Erprobung während einer Tour um die Welt sei sehr zufriedenstellend verlaufen.

fr 09-2014 Dassault - Falcon 8X (12)

Die Falcon 8X ist das größte Muster in der Business-Jet-Familie von Dassault. Foto und Copyright: Dassault Aviation  

 

Wie Dassault auf der Fachmesse EBACE in Genf bekannt gab, liegt der Herstellung bei der Indienststellung der Falcon 8X voll im Zeitplan. Unter verschiedensten klimatischen Bedingungen in Europa, Nord- und Südamerika, dem Nahen Osten und Asien habe der größte Jet der Franzosen seine operationelle Einsatzffähigkeit unter Beweis gestellt. Der Fokus lag dabei insbesondere auf dem Komfortangebot in der Kabine des Dreistrahlers im täglichen Betrieb. Die Erprobung führte die 26 Piloten und 60 Ingenieure einen Monat lang auf 65 Flügen zu 46 Destinationen. Dabei legten sie rund 100.000 Kilometer zurück. Der längste Flug führte dabei von Singapur nach Paris und dauerte etwas mehr als 14 Stunden.

Damit ist das Zulassungs- und Erprobungsprogramm der neuen Falcon abgeschlossen. Drei Testflugzeuge absolvierten auf über 408 Flügen 833 Flugstunden. Als nächstes steht nach angaben von Dassault die Zulassung des Ultralangstreckenjets auf dem Programm. Mit dieser rechnen die Franzosen planmäßig in den kommenden Monaten, die Indienststellung soll zum Ende des Jahres erfolgen.

Die 8X ist die Weiterentwicklung der Falcon 7X und ist für lange Interkontinentalstrecken gedacht. Sie besitzt eine Reichweite von knapp 12 000 Kilometern und soll dabei die Performance ihrer kleinen Schwester auf kurzen Startbahnen besitzen sowie ähnliche Betriebskosten.



Weitere interessante Inhalte
Neue Jets für führenden Embraer-Betreiber Air Hamburg bestellt vier Legacy 650E

30.05.2018 - Das Luftfahrt-Unternehmen Air Hamburg baut seine Embraer-Flotte weiter aus und erhält bis Ende des Jahres vier weitere Legacy 650E. Außerdem erwartet das Unternehmen Ende des Jahres die Auslieferung … weiter

Unternehmer stirbt im Alter von 93 Jahren Abschied von Serge Dassault

29.05.2018 - Der französische Industrielle und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. … weiter

Nach dem Aus der Falcon 5X Dassault stellt Falcon 6X vor

28.02.2018 - Dassault Aviation hat am Mittwoch in Le Bourget seinen nächsten Geschäftsreisejet vorgestellt. Die Falcon 6X mit PW812D-Triebwerken soll 2022 lieferbar sein. … weiter

Dassault Aus für Falcon-5X-Programm

14.12.2017 - Wegen anhaltender Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk kündigt Dassault Aviation den Vertrag mit Safran und stellt die Entwicklung der Falcon 5X ein. Stattdessen soll ein neues Business-Jet-Programm … weiter

C-Check beim Aero-Dienst Nürnberg Präzisionsarbeit an der Falcon 7X

30.10.2017 - Aero-Dienst aus Nürnberg hat den ersten von drei C-Checks an der Dassault Falcon 7X C-Checks erfolgreich beendet. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb