10.09.2015
aerokurier

Analyst warnt vor NachfrageeinbruchStehen große Jets vor Problemen?

Sind die guten Jahre für das Marktsegment der großen und Ultralangstrecken-Business-Jets etwa vorbei? Ein amerikanischer Analyst sieht erste Anzeichen eines Nachfrageeinbruchs in diesem Segment heraufziehen.

Bombardier Global 7000 im Flug

Der Global 7000 wird später auf den Markt kommen als geplant. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Der amerikanische Aviation-Analyst Brian Foley warnt vor einer Flaute in der Nachfrage nach großen Business Jets. „Der Markt für diese Interkontinentalflugzeuge mit über 15 Sitzen und einem Preisschild zwischen 35 und 75 Millionen Dollar war im Gegensatz zu den leichten und mittleren Jets von der 2009 ausgebrochenen Finanzkrise fast nicht betroffen.“ Dies könne sich jetzt ändern, meint Foley und führt als Beweis seiner These mehrere Daten ins Feld. Bombardier habe die Produktion der Global 5000 und 6000 verlangsamt, die Zulassung der Global 7000 und 8000 um mindestens ein Jahr nach hinten verschoben und 1750 Mitarbeiter aus der Produktion der großen Jets entlassen, während Dassault aufgrund schwächerer Nachfrage und einer großen Auftragsannullierung im ersten Halbjahr nur fünf Nettoverkäufe vermelden konnte.



Weitere interessante Inhalte
Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service

18.10.2018 - Atlas Air Service hat in Bremen eine neue Embraer Phenom 300E an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Der Business Jet ist ab sofort bei PAD Aviation Service in Paderborn stationiert. … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Entwicklung an der EA700 soll weitergehen ONE Aviation: Trotz Insolvenz weiter auf Kurs

16.10.2018 - ONE Aviation hat Insolvenz nach Chapter 11 angemeldet. Dank eines Kreditgebers kann der US-amerikanische Flugzeughersteller seinen Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und möchte weiter an seinem … weiter

Embraer stellt auf der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vor Premiere der Praetor 500 und 600

15.10.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im Vorfeld der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vorgestellt: In Orlando feiern die Praetor 500 und 600 ihre Premiere. Die Zulassungen sind bereits … weiter

Citation Mustang: Verein gegründet Mustang-Freunde bündeln Interessen

12.10.2018 - Freunde von Cessnas Business Jet haben sich in einem Verein zusammengschlossen: Ende September wurde die Citation Mustang Interest Group – kurz CMIG – mit Sitz in Wuppertal gegründet. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation