10.09.2015
aerokurier

Analyst warnt vor NachfrageeinbruchStehen große Jets vor Problemen?

Sind die guten Jahre für das Marktsegment der großen und Ultralangstrecken-Business-Jets etwa vorbei? Ein amerikanischer Analyst sieht erste Anzeichen eines Nachfrageeinbruchs in diesem Segment heraufziehen.

Bombardier Global 7000 im Flug

Der Global 7000 wird später auf den Markt kommen als geplant. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Der amerikanische Aviation-Analyst Brian Foley warnt vor einer Flaute in der Nachfrage nach großen Business Jets. „Der Markt für diese Interkontinentalflugzeuge mit über 15 Sitzen und einem Preisschild zwischen 35 und 75 Millionen Dollar war im Gegensatz zu den leichten und mittleren Jets von der 2009 ausgebrochenen Finanzkrise fast nicht betroffen.“ Dies könne sich jetzt ändern, meint Foley und führt als Beweis seiner These mehrere Daten ins Feld. Bombardier habe die Produktion der Global 5000 und 6000 verlangsamt, die Zulassung der Global 7000 und 8000 um mindestens ein Jahr nach hinten verschoben und 1750 Mitarbeiter aus der Produktion der großen Jets entlassen, während Dassault aufgrund schwächerer Nachfrage und einer großen Auftragsannullierung im ersten Halbjahr nur fünf Nettoverkäufe vermelden konnte.



Weitere interessante Inhalte
Pilatus beginnt Testkampagne PC-24 startet auf unbefestigter Piste

23.06.2018 - Ein Business Jet, der auf einer Schotterpiste startet? Die PC-24 macht es möglich. Zum ersten Mal ist der "Super Versatile Jet" auf einer unbefestigten Piste gestartet und gelandet. Pilatus plant, die … weiter

Jubiläum in Nürnberg Aero-Dienst feiert 60. Geburtstag

04.06.2018 - Aero-Dienst feiert einen runden Geburtstag. Während der letzten sechs Jahrzehnte hat sich das Nürnberger Unternehmen vom regionalen Wartungsbetrieb zum international anerkannten Komplettanbieter im … weiter

EBACE 2018 Geschäftsluftfahrt will Nutzung alternativer Kraftstoffe forcieren

30.05.2018 - Um das ökologisches Image der Branche aufzupolieren und ehrgeizige Klimaschutzziele zu erreichen sollen Business-Aviation-Flugzeuge mehr alternative Kraftstoffe nutzen. … weiter

EBACE 2018 Bombardier baut den mobilen Kundendienst aus

30.05.2018 - Bombardier wird im zweiten Halbjahr eine Challenger 300 in Frankfurt stationieren, um im Bedarfsfall schnell Ersatzteile und Reparaturteams zum Business-Jet-Kunden zu bringen. … weiter

Unternehmer stirbt im Alter von 93 Jahren Abschied von Serge Dassault

29.05.2018 - Der französische Industrielle und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb