30.05.2015
Erschienen in: 06/ 2015 aerokurier

Download E-KioskPilot Report: Embraer Legacy 500

Embraer verspricht sich viel von der neuen Legacy 500, denn sie hat ihr eine Menge feinster Technik mitgegeben. Dieser Pilot Report geht der Frage nach, ob die Rechnung aus Pilotensicht aufgeht.

ae 06-2015 Pilot Report Legacy 500-teaserbild

Die Legacy 500 ist ein von Grund auf neu konstruiertes Flugzeug. Erstmals geflogen ist sie im November 2012. Foto und Copyright: Embraer  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 06/2015

Ausgabe: 06/2015



Weitere interessante Inhalte
Embraer erhöht den Kabinendruck Komfort-Upgrade für Legacy 450 und 500

16.11.2017 - Embraer senkt den Luftdruck an Bord der beiden Business Jets Legacy 450 und 500 und setzt damit eine neue Bestmarke. … weiter

EBACE 2016 Mexico Across kauft 23 Embraer-Jets

24.05.2016 - Der mexikanische Geschäftsfluganbieter Mexico Across hat bei Embraer eine Bestellung über 23 Businessjets abgegeben. … weiter

Embraer Geschäftsreisejet Legacy 500 für Steilanflüge am London City Airport zugelassen

22.05.2016 - Embraer Executive Jets und Flexjet haben am Freitag die Legacy 500 auf dem London City Airport (LCY) demonstriert. Der Geschäftsreisejet hatte jüngst die notwendige Zulassung erhalten. … weiter

Neuer Businessjet für Schauspieler Jackie Chan Embraer Legacy 500 erstmals für China

03.02.2016 - In Tianjin wurde die erste Embraer Legacy 500 an einen chinesischen Kunden ausgeliefert. Schauspieler Jackie Chan hat den neuen Midsize-Businessjet übernommen. … weiter

Embraer im dritten Quartal im Aufwind Dickes Plus bei den Auslieferungen

15.10.2015 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im dritten Quartal des Jahres 2015 30 Business Jets ausgeliefert. Das sind doppelt so viele wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb