01.08.2014
aerokurier

Riesen-Feier in Stans Pilatus präsentiert den PC-24-Prototyp

Eine Weltpremiere am Schweizer Nationalfeiertag: Die Pilatus Flugzeugwerke AG hat heute den ersten PC 24 Prototypen offiziell enthüllt. Über 25000 Gäste haben das Spektakel auf dem Flugplatz Buochs im Herzen der Schweiz verfolgt.

PC-24 Rollout 1

Ganz im Zeichen der "Swissnewss" stand die Roll-out-Feier der PC-24 am Schweizer Nationalfeiertag (Foto: Pilatus).  

 

Typisch, einmalig, unverwechselbar – Pilatus! Genau nach diesem Motto hat Pilatus den ersten PC-24 präsentiert. Um 12.35 Uhr war es soweit: Ein Gespann von 24 Train-Pferden, symbolisch für die Zahl im Produktnamen des PC-24 und für seinen zukünftigen Einsatz als „Arbeitspferd“, zog den ersten Prototypen aus den Produktionshallen.

Der neue Jet trägt ein edles Design im Schweizer Stil, geschmückt mit chrom- und goldfarbenen Edelweissen.
 
Vor dem Rollout der PC-24 hatte Pilatus sämtliche Flugzeuge vorgeflogen, welche in der 75-jährigen Geschichte jemals in Serie produziert wurden.
 
„Mit unserer heutigen Feier bekennen wir uns zum Denk- und Werkplatz Schweiz. Hier in Stans ist unsere Firma vor genau 75 Jahren entstanden. Hier in Stans sind wir gewachsen und hier in Stans wollen wir auch in Zukunft Flugzeuge produzieren und weltweit verkaufen“, sagte Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident von Pilatus.
 
Bundesrat Ueli Maurer (Verteidigungsminister) würdigte in seiner Rede die Leistung von Pilatus und sprach mit grossem Stolz vom neuen Schweizer Businessjet. Gleichzeitig kündigte er an, dass der Gesamtbundesrat (Regierung) sich für den Kauf eines PC-24 entschieden hat, welcher zukünftig für sie im Einsatz stehen wird.

Für das PC-24 Testflug-Programm werden insgesamt drei Prototypen gebaut. Der Erstflug des ersten Prototypen, welcher am Rollout präsentiert wurde, ist für das Frühjahr 2015 geplant. Die Zertifizierung und Ablieferungen an Kunden sind ab 2017 vorgesehen.

Anlässlich der European Business Aviation Conference & Exhibition (EBACE) konnte Pilatus im Mai dieses Jahres innerhalb von eineinhalb Tagen 84 PC-24 verkaufen.



Weitere interessante Inhalte
Schweizer Zweistrahler mit Frachttor Pilatus übergibt erste PC-24

08.02.2018 - Die Pilatus Aircraft Ltd. hat am Mittwoch das erste Kundenflugzeug der neuen Reihe PC-24 an das Unternehmen PlaneSense in Portsmouth, New Hampshire, in den USA ausgeliefert. … weiter

Pilatus Super Versatile Jet PC-24 steht kurz vor der Zertifizierung

06.10.2017 - Bereits im Dezember rechnet Pilatus damit, das Typenzertifikat der europäischen und der US-amerikanischen Luftfahrbehörde für die PC-24 zu erhalten. Einen Blick auf den zweiten Prototypen, die P02, … weiter

Messehighlight Pilatus PC-24 kommt zur EBACE 2017

18.05.2017 - Der dritte Prototyp der PC-24, welcher gleichzeitig den Serienstandard darstellt, wird an der diesjährigen European Business Aviation Exhibition (EBACE) in Genf teilnehmen. Die Serienproduktion des … weiter

Messepremiere Pilatus PC-24 kommt zur EBACE

21.05.2016 - Für einen Tag bringt Pilatus seinen Super Versatile Jet am 24. Mai nach Genf. Auf der EBACE ist auch die Kabinenausstattung für die Serie zu sehen. … weiter

Business Aviation Aktuelle Leichtjets

29.12.2015 - Leichtjets spielen eine wichtige Rolle im Lufttaxigeschäft. Und für manche Betreiber sind sie der Einstieg in das Jet-Business. Viele Hersteller legen daher Wert darauf, in ihrer Modellfamilie auch … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation